Vergleichen Sie verschiedene Versionen von SQL Server-2014 vs. 2016 vs. 2017 vs. 2019 RC

Vergleichen Sie verschiedene Versionen von SQL Server-2014 vs. 2016 vs. 2017 vs. 2019 RC

Compare Different Versions Sql Server 2014 Vs



Compare Different Versions Sql Server 2014 Vs

Microsoft SQL Server ist das relationale Datenbankverwaltungssystem von Microsoft. Es dient zum Speichern und Abrufen von Daten, wie von anderen Anwendungen angefordert, die auf demselben Gerät oder auf verschiedenen Computern über ein Netzwerk ausgeführt werden.





Die erste Version wurde bereits 1989 veröffentlicht und seitdem sind mehrere andere Versionen auf den Markt gekommen. Jede Version verfügt über definierende Attribute und bedient unterschiedliche Zielgruppen und Workloads.

SQL Server



Hier ist, wie jede der oben genannten Versionen von Microsoft SQL Server vergleicht gegeneinander in Bezug auf Funktionen und andere Attribute.

Microsoft SQL Server 2019 RC

Dies ist die neueste Version von SQL Servern auf dem heutigen Markt. Es ist anderen Versionen überlegen und verfügt über ebenso überlegene Funktionen, die es an der Spitze der Pyramide platzieren. Dazu gehören:

Intelligenz mit SQL Server 2019-Big-Data-Clustern

Mit Power SQL und Apache Spark können Sie jetzt bequem Analysen und KI für alle Daten durchführen. Darüber hinaus können Sie Ihre hochwertigen Daten verbessern, indem Sie sie mit Big Data kombinieren und die Berechnung dynamisch skalieren, um Analysen zu unterstützen.

Datenvirtualisierung mit PolyBase

Auf diese Weise können Sie Daten von einem bestimmten Schwerpunkt aus abfragen. Daher können Sie Daten abfragen, die in Oracle, Teradata, HDFS oder anderen Quellen gespeichert sind.

Wahl der Plattform und Sprache

In dieser Nische sind nun folgende Möglichkeiten möglich:

  • Der Server kann mit Windows, Linux und Containern ausgeführt werden und unterstützt die Bereitstellung auf Kubernetes.
  • Es kann mit mehreren Linux-Distributionen wie RedHat, SUSE und Ubuntu bereitgestellt werden.
  • Es kann benutzerdefinierten Java-Code unterstützen, wie es R und Python ausgeführt hat.
  • Unterstützt UTF-8-Zeichen für Anwendungen, die sich auf eine globale Skala erstrecken.

Branchenführende Leistung und Verfügbarkeit

  • Integrierte Intelligenz zur Überwachung von Abfragen auf fehlerfreie Ausführung
  • Leistungsempfehlungen nach Selbstanalyse des Systems
  • Verbesserte Datenbankverfügbarkeit
  • Kompatibilitätszertifizierung Mit der Kompatibilitätszertifizierung können Sie Ihren SQL Server lokal und in der Cloud aktualisieren und modernisieren.
  • Verbesserte Intelligenz

Beispiellose Sicherheit

In dieser Version wurden Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihren Daten maximale Sicherheit zu bieten.

Dazu gehören:

  • Sie verschieben Ihre vertraulichen Daten nicht aus der Datenbank, da Sie sie mit sicheren Enklaven verschlüsseln können.
  • Sicherheit auf Zeilenebene und dynamische Datenmaskierung Sie können die Einhaltung gängiger organisatorischer und behördlicher Standards mit Schwachstellenprüfung verfolgen.
  • Transparente Datenverschlüsselung verschlüsselt die Daten in Ruhe. Dieser Server stellt sicher, dass alle Ihre Daten in der Datenbank verschlüsselt sind, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Microsoft SQL Server 2017

Diese Version ist eine bekannte Plattform, die Ihnen eine Auswahl an Entwicklungssprachen, Datentypen, lokalen oder Cloud-Betriebssystemen sowie Betriebssystemen bietet. Es unterscheidet sich von den anderen Versionen durch die folgenden Merkmale:

Automatische Datenbankoptimierung

Microsoft SQL Server 2017 kann Administratoren dabei unterstützen, routinemäßige Systemprüfvorgänge durchzuführen, um Probleme zu identifizieren und zu beheben. Zu diesen regelmäßigen Verfahren gehören das Erstellen und Verwalten der erforderlichen Indizes, das Löschen unbrauchbarer Indizes und die Überwachung des Systems auf optimale Abfrageleistung.

Diese Funktion basiert auf künstlicher Intelligenz, die die Datenbank entsprechend optimiert und Probleme überprüft und behebt.

Wiederaufbau des wiederaufnehmbaren Online-Index

Dieser Server ist der erste seiner Art, der Pausen- und Wiederaufnahmefunktionen für Indexwartungsvorgänge unterstützt. Während das Wiederherstellen von Indizes ein ziemlich entmutigendes Unterfangen ist, erlauben die meisten Datenbankverwaltungssysteme keine Offline-Wartung. Daher kann das Ausführen solcher Systeme eine Hektik sein.

Diese Version ist praktisch, um solche Probleme zu beseitigen. Sie können Ihre Indizes nach Belieben fortsetzen, anhalten und sogar neu erstellen. Folglich müssen Sie keinen Index neu erstellen, den Sie bereits zur Hälfte erstellt haben. Sie können immer dort abholen, wo Sie abgereist sind.

String-Funktionen

Zeichenfolgenfunktionen verarbeiten Zeichenfolgenliterale, verbrauchen dabei jedoch den größten Teil der Abfrageausführungszeit für die Dekodierung der verschiedenen Teile der Zeichenliterale. Diese Version von Microsoft SQL Server verfügt über eine Reihe fantastischer Funktionen zur Manipulation von Zeichenfolgen. Das Schreiben langwieriger T-SQL-Anweisungen mit temporären Tabellen und komplizierter Logik wurde abgeschafft.

Einige der neuen Funktionen zur Manipulation von Zeichenfolgen umfassen:

  • CONCAT_WS
  • ÜBERSETZEN
  • TRIMMEN
  • STRING_AGG

Diagrammdatenbanken

Graph-Datenbankkomponenten sind eine neue Ergänzung in Microsoft SQL Server 2017 . Die wesentlichen Konzepte von Graphendatenbanken sind Kanten und Knoten. Die Beziehung zwischen den beiden ermöglicht die direkte Verknüpfung von Entitäten und kann in einer Operation abgerufen werden.

In der Vergangenheit war diese Option aufgrund des Mangels an praktikablen Alternativen und des Mangels an Unterstützung eine schwierige Aufgabe, aber diese Version hat sie fehlerfrei gemacht.

Unterstützung für Linux- und Docker-Container

Microsoft SQL Server 2017 bietet Funktionen für Datenbankverwaltungssysteme für Hochleistungsplattformen wie Linux- und Docker-Container. Sie können diesen Server jetzt auf Linux-Computern ausführen, um die Datenbankverwaltung zu verbessern.

Python-Unterstützung beim maschinellen Lernen

Diese Version unterstützt bequem die Python-Skriptsprache, die zusätzlich zu Al ein neues Muss in der IT ist. SQL Server 2017 war das erste Datenbankverwaltungssystem, das Al-fähig war.

DMVs und DMFs

Diese Metadatensystemsysteme sind eine kumulative Sammlung von Datenstrukturen von SQL-Servern. Wenn DMVs verwendet werden, definieren sie die Basislinie oder Druckpunkte verschiedener Metriken, die die Leistung des Datenbanksystems bestimmen. DMFs bieten aggregierte Statistiken der angeforderten Parameter.

Zu den neuen DMVs in Microsoft SQL Server 2017 gehören:

  • Sys.dm_tran_version_store_space_usage
  • Sys.dm_db_stats_hidtogram (Transact-SQL)
  • Sys.dm_exec_query_statistics_xml
  • Sys.dm_os_host_info
  • Sys.dm_os_sys_info
  • Eine neue Spalte 'modified_extent_page_count' wurde in syc.dm_db_file_space_usage eingeführt, um Änderungen in Datenbankdateien zu verfolgen
  • Identifizieren Sie neuen Speicherplatz mit DMV sys.dm_os_enumerate_fixed_drives

Die neuen DMFs umfassen:

  • Sys.dm_db_log_info
  • Sys.dm_db_log_stats

Microsoft SQL Server 2016

Die folgenden Funktionen definieren diese Version:

Datenbank dehnen

Mit der von dieser Version verwendeten Stretch-Datenbank können Sie die meisten Ihrer letzten Datendateien in Ihrem lokalen Speicher speichern, die älteren Dateien jedoch in die Microsoft Azure Cloud verschieben. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Datendateien als einzelnen Datenspeicher präsentieren, während Sie im Hintergrund aktive ältere Dateien trennen können. Dadurch werden die Lager- und Sicherungskosten massiv gesenkt. Darüber hinaus wird die Geschwindigkeit für den Zugriff auf Live-Daten erheblich erhöht.

Grundlegende Verfügbarkeitsgruppen

Auf diese Weise können Sie über eine einzige primäre und eine einzige Replikatdatenbank verfügen. Die Funktion ist ausschließlich in der Standardversion dieser Version verfügbar und ersetzt die Datenbankspiegelungstechnologie.

Verteilte Verfügbarkeitsgruppen

Mit dieser Version können Verfügbarkeitsgruppen in zwei verschiedenen Windows-Clustern definiert werden. Auf diese Weise können Sie die verfügbaren Gruppen sowohl in der Produktionsumgebung als auch in Ihrer DR-Umgebung (Disaster Recovery) verwenden.

Wenn jedoch eine der Umgebungen gestört ist, sind interne Verfügbarkeitsgruppen nicht betroffen.

Abfragespeicher

Bevor Sie eine benutzerdefinierte Lösung für einen neuen Abfrageplan erstellen, können Sie die Unterschiede zwischen früheren Abfrageplänen vergleichen. Der Server dieser Version speichert Ihre Abfragepläne und Laufzeitstatistiken zur späteren Bezugnahme. Daher ist die Fehlerbehebung bei der Leistung schneller und einfacher zu handhaben.

Live-Abfragestatistik

Sie können jetzt den Ausführungsplan einer auf dem System aktiven Abfrage sehen, anders als in der Vergangenheit, als Sie nur den geschätzten Ausführungsplan anzeigen mussten. Darüber hinaus müssen Sie nicht mehr darauf warten, dass eine lang laufende Abfrage abgeschlossen wird, um den Ausführungsplan anzuzeigen.

In-Memory-OLTP

In-Memory-OLTP wurde in der vorherigen Version eingeführt, in dieser Version wurden jedoch erhebliche Verbesserungen vorgenommen. Um die E / A-Nutzung zu reduzieren, wurde die ALTER TABLE aktualisiert, um die Anzahl der Protokollschreiber zu minimieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Statistiken automatisch aktualisiert werden. Es wurden mehrere DDL- und DML-Befehle hinzugefügt, z. B. Nullwerte, Fremdschlüssel und DML-Trigger.

Änderungen in den SQL Server-Tools

An den Server-Tools wurden zwei wesentliche Änderungen vorgenommen:

  • SSSM ist nicht mehr Teil des SQL Server-Installationsmediums
  • Install Media ist ein eigenständiges Tool, das einzeln von Microsoft heruntergeladen werden kann.

Änderungen an TempDB

Bei älteren Versionen mussten Sie TempDB manuell zu Ihrer Datenbank hinzufügen. Diese Version bietet Ihnen jedoch einige TempDB-Konfigurationseinstellungen, mit denen Sie bei der Installation von SQL mehrere TempDB-Dateien konfigurieren können.

Immer verschlüsselt

Dieser SQL Server hält Ihre vertraulichen Daten immer verschlüsselt, um ungerechtfertigten Zugriff zu verhindern. Datensicherheit ist ein wichtiges Highlight dieser Version.

JSON-Unterstützung

SQL 2016 bietet die Möglichkeit, das JSON-Dateiformat (JavaScript Object Notation) zu lesen. Es kann solche Dateien weiter in die Tabelle laden und Indexeigenschaften in JSON-Spalten unterstützen.

Da JSON NVARCHAR-fähig ist, profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Die Datenmigration ist einfach
  • Sie können Daten für JSON von SQL Servern abrufen.

Dynamische Datenmaskierung

Diese Funktion verbirgt auch Ihre sensiblen Daten, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Microsoft SQL Server 2014

In dieser Version wollte Microsoft die OLTP-Probleme lösen. Sie versuchten unter anderem, die langsame Festplattenleistung und die langsame Protokollleistung zu beheben. Hier sind die Funktionen, die diese Version von den anderen abheben:

In-Memory-OLTP

Mit dem In-Memory-OLTP (Hekaton) können Sie einzelne Tabellen in eindeutige In-Memory-Strukturen verschieben. Dies erhöht die Leistung, da nicht die gesamte Datenbank im Hauptspeicher abgelegt wird. Darüber hinaus können Sie vorhandene gespeicherte Prozeduren auch in speicherinterne Prozeduren konvertieren.

Verwaltete Sicherung in Azure

Diese Funktion sichert Ihre Datenbank automatisch, um sicherzustellen, dass Sie bei einem Systemausfall keine Daten verlieren. Während Sie an Ihrer Workload arbeiten, analysiert das System diese. Wenn es feststellt, dass Sie wesentliche Änderungen vorgenommen haben, wird die Arbeit in Azure gesichert.

Diese Funktion funktioniert jedoch nur mit Azure-Blob-Speicher.

Azure-VMs für Verfügbarkeitsreplikate

Der SQL Server 2014 kann Gruppenreplikate im Azure-Speicher definieren, um ein manuell fehlgeschlagenes Replikat auszugleichen. Wenn Sie also manuell einen Fehler machen, stellt das Replikat sicher, dass Sie wieder aktiv sind. Sie können eine Azure-VM an einem Ort Ihrer Wahl erstellen.

ColumnStore

Durch die Verwendung von Spaltenspeicherindizes wurde die Abfragegeschwindigkeit erheblich erhöht. Es wurde ein neuer Batch-Modus integriert, der die CPU-Auslastung durch folgende Schritte verbessert:

  • Eine bessere Parallelität
  • Hocheffiziente und effektive Algorithmen
  • Cache-Strukturen nutzen
  • Anweisungen pro Zeile minimieren

Berechtigungen

Neue SQL-Berechtigungen wurden hinzugefügt:

  • VERBINDEN SIE JEDE DATENBANK ermöglicht die Verbindung für aktuelle und zukünftige Datenbanken.
  • IMPERSONIEREN SIE JEDES LOGIN Ermöglicht dem Middle-Tier-Prozess, sich als Anmelder eines Clients auszugeben, wenn dieser eine Verbindung zu einer Datenbank herstellt.
  • WÄHLEN SIE ALLE BENUTZERSICHERHEITEN AUS Mit dieser Option können Sie Daten in den zulässigen Datenbanken anzeigen.
  • ÄNDERN SIE JEDE DATENBANK-EVENT-SITZUNG Ermöglicht einer Rolle das Lesen aller Metadaten.

Microsoft Power BI

Mit einer Power-Abfrage können Sie Datendateien von mehreren Standorten aus suchen und darauf zugreifen. Darüber hinaus können Sie diese Daten entsprechend analysieren, bereinigen, transformieren und formen oder zusammenführen und kombinieren.

Der Zweck dieser Server mag identisch sein, aber die Effektivität und Effizienz, mit der jeder Server dies erreicht, unterscheiden sich erheblich. Die Merkmale, die jeder zur Schau stellt, geben jedem einen Vorteil auf dem Markt, aber es ist klar, dass je neuer eine Version ist, desto besser ist sie. Daher ist die Version 2019 die beste.

Wenn Sie nach einem Softwareunternehmen suchen, dem Sie aufgrund seiner Integrität und ehrlichen Geschäftspraktiken vertrauen können, sind Sie bei SoftwareKeep genau richtig. Wir sind ein Microsoft Certified Partner und ein von BBB akkreditiertes Unternehmen, das sich darum kümmert, unseren Kunden eine zuverlässige und zufriedenstellende Erfahrung mit den von ihnen benötigten Softwareprodukten zu bieten. Wir werden vor, während und nach allen Verkäufen bei Ihnen sein. T.

Dies ist unsere 360-Grad-Software-Garantie. Also, worauf wartest Du? Rufen Sie uns noch heute an +1 877 315 ​​1713 oder senden Sie eine E-Mail an sales@softwarekeep.com. Sie können uns auch über erreichen Live-Chat.