Vollständige Deinstallation von Microsoft Office 2016 für Mac

Vollständige Deinstallation von Microsoft Office 2016 für Mac

How Completely Uninstall Microsoft Office 2016



How Completely Uninstall Microsoft Office 2016

Wenn Sie eine Kopie von haben Microsoft Office 2016 für Mac hat einige Fehler Wenn Sie eine aktualisierte Version installieren möchten, möchten Sie möglicherweise das ursprüngliche Office-Programm von Ihrem Mac entfernen, um eine auszuführen Neuinstallation nach.





Mit einigen Programmen können Sie einfach Ziehen Sie das Programm aus dem Anwendungsordner Ihres Mac in den Müll kann und es ist geschafft. Im Büro sind jedoch eine Reihe anderer Unterordner auf Ihrer Festplatte gespeichert, damit alle verschiedenen Funktionen ordnungsgemäß funktionieren.

Deinstallieren Sie Office für Mac



Deinstallation von Office 2016 auf einem Mac

Zu vollständig deinstallieren Büro Sie müssen diese auch von Ihrem Mac entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Office 2016 für Mac vollständig von Ihrem Computer zu entfernen:

Schritt 1: Beenden Sie alle aktiven Office 2016 für Mac-Anwendungen

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine aktive Office für Mac-Anwendung zu beenden:

  • Wählen Sie den Anwendungsnamen neben dem Apple-Symbol in der Symbolleiste oben auf dem Bildschirm aus und klicken Sie dann auf Verlassen Klicken Sie im Dropdown-Menü (z. B. wenn Word für Mac aktiv ist, auf Wort Klicken Sie im Menüsystem neben dem Apple-Symbol auf und klicken Sie dann auf Beenden Sie Word )
  • Wenn das Programmsymbol in der angezeigt wird Obwohl , drücken Sie die STEUERUNG Taste auf Ihrer Tastatur, klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie dann Verlassen .

Wenn die Anwendung nicht funktioniert und aus irgendeinem Grund nicht reagiert, müssen Sie sie möglicherweise zum Beenden zwingen.

  • Klicken Sie direkt links oben auf dem Bildschirm auf das Apple-Symbol und wählen Sie Beenden erzwingen . Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie schließen möchten, und klicken Sie dann auf Beenden erzwingen Taste.

Schritt 2: Entfernen Office 2016 für Mac Anwendungen

  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf Anwendungen .
  2. Wählen Sie alle Ihre Office 2016 für Mac-Anwendungen aus. Halt die BEFEHLSTASTE + Klicken Sie auf jede App, um mehrere Elemente gleichzeitig auszuwählen.
  3. Drücken Sie Strg + Klick (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf die ausgewählten Apps und klicken Sie auf Ab in den Müll

Schritt 3: Entfernen Sie unterstützende Dateien

MS Office 2016 für Mac Unterstützende Dateien finden Sie in Ihrem Macintosh HD Bibliothek und Benutzerbibliothek Ordner. Für eine vollständige Deinstallation müssen Sie diese ebenfalls entfernen.

A - Entfernen Sie Dateien aus dem Macintosh HD Library-Ordner
  1. Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf Gehen die Registerkarte in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand. Wählen Computer.
  2. Öffnen Macintosh HD und dann Bibliothek . Im Bibliotheksordner befinden sich drei Unterordner, aus denen Office-unterstützende Dateien entfernt werden müssen. Diese Unterordner heißen: LaunchDaemons , PrivilegedHelperTools, und Einstellungen.
  3. Öffne das LaunchDaemons Ordner und suchen Sie nach diesen Dateien:
  • com.microsoft.office.licensingV2.helper.plist
  • com.microsoft.autoupdate.helper.plist

Drücken Sie Strg + Klicken (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf diese Dateien und klicken Sie dann auf Ab in den Müll . Wenn sie nicht vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort

4. Gehen Sie als nächstes zurück zu Bibliothek und öffnen Sie die PrivilegedHelperTools Mappe. Suchen Sie nach diesen Dateien:

  • com.microsoft.office.licensingV2.helper
  • com.microsoft.autoupdate.helper

Drücken Sie Strg + Klicken (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf diese Dateien und klicken Sie dann auf Ab in den Müll . Wenn sie nicht vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

5. Gehen Sie zurück zu Bibliothek noch einmal und öffnen Sie die Einstellungen Mappe. Suchen Sie nach dieser Datei:

  • com.microsoft.office.licensingV2.plist (Falls vorhanden)

Drücken Sie Strg + Klicken (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf diese Datei und klicken Sie dann auf Ab in den Müll . Wenn es nicht vorhanden ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort

B - Entfernen Sie Dateien aus Ihrem Benutzerbibliotheksordner
  1. In den meisten Macs ist die Benutzerbibliothek Ordner ist standardmäßig ausgeblendet. Um Dateien aus Ihrem Benutzerbibliotheksordner zu entfernen, müssen Sie sie zuerst einblenden:
  • Wählen Sie im Finder's Go-Menü oben auf dem Bildschirm die Option Zuhause
  • Klicken Sie anschließend im Finder (ebenfalls oben auf dem Bildschirm) auf das Menü Ansicht und wählen Sie Ansichtsoptionen anzeigen
  • In demOptionen anzeigenKlicken Sie im Dialogfeld aufBibliotheksordner anzeigen

2.Das Bibliothek Ordner sollte jetzt angezeigt werden. Öffne es. In Ihrem Benutzerbibliotheksordner befinden sich zwei Unterordner, aus denen Office-unterstützende Dateien entfernt werden müssen. Diese Unterordner heißen: Behälter und Gruppencontainer.

3.Öffne das Behälter Ordner und suchen Sie nach diesen Dateien:

  • com.microsoft.errorreporting
  • com.microsoft.Excel
  • com.microsoft.netlib.shipassertprocess
  • com.microsoft.Office365ServiceV2
  • com.microsoft.Outlook
  • com.microsoft.Powerpoint
  • com.microsoft.RMS-XPCService
  • com.microsoft.Word
  • com.microsoft.onenote.mac

Drücken Sie Strg + Klicken (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf diese Dateien und klicken Sie dann auf Ab in den Müll . Wenn sie nicht vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

4. Gehen Sie als nächstes zurück zu Bibliothek und öffnen Sie die Gruppencontainer Mappe. Suchen Sie nach diesen Dateien:

  • UBF8T346G9.ms
  • UBF8T346G9.Office
  • UBF8T346G9.OfficeOsfWebHost

WARNUNG: Outlook-Daten werden entfernt, wenn Sie diese Ordner in verschieben Müll . Sie sollten diese Ordner sichern, bevor Sie sie löschen.

Drücken Sie nach dem Sichern dieser Dateien auf Strg + Klick (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) darauf und klicken Sie dann Ab in den Müll . Wenn sie nicht vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort

Schritt 3: Entfernen Sie die Schlüsselbundeinträge

  1. Im Finder , öffne dein Anwendungen Ordner und finden Sie die Nützlichkeit Unterordner. Darin finden Sie die Schlüsselbundzugang App und öffnen Sie es.
  2. Hier finden Sie eine lange Liste aller auf Ihrem Mac gespeicherten Passwörter und Schlüssel. Suchen Sie nach den folgenden Kennworteinträgen für Ihr Office 2016 für Mac:
  • Microsoft Office Identities Cache 2
  • Microsoft Office-Identitätseinstellungen 2

Drücken Sie Strg + Klicken (oder Rechtsklick) auf diese Einträge und klicken Sie dann auf Löschen um sie zu entfernen. Wenn sie nicht vorhanden sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort

3. In der Suchleiste oben auf der Schlüsselbundzugang Fenster, suchen Sie nach allen Vorkommen von ADAL . Entfernen Sie alle diese Einträge auch, falls vorhanden.

Schritt 4: Entfernen Sie die Office 2016 für Mac-Symbole aus dem Dock

Wenn Sie dem Dock Office-Symbole hinzugefügt haben, werden diese möglicherweise nach Ihnen zu Fragezeichen Deinstallieren Sie Office 2016 für Mac. Um diese Symbole zu entfernen, Strg + Klick (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) wählen Sie die Symbole aus Optionen und klicken Sie auf Vom Dock entfernen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Office 2016 für Mac-Symbol im Dock.

Schritt 5: Starten Sie Ihren Computer neu

Wenn Sie alle in diesem Abschnitt aufgeführten Dateien entfernt haben, leeren Sie das Feld Müll und starten Sie Ihren Computer neu.

Presto! Ihr Office 2016 für Mac wurde jetzt vollständig deinstalliert und Ihr Mac ist bereit für eine Neuinstallation Ihres Microsoft Office-Produkts.

Wenn Sie nach einem Softwareunternehmen suchen, dem Sie aufgrund seiner Integrität und ehrlichen Geschäftspraktiken vertrauen können, sind Sie bei SoftwareKeep genau richtig. Wir sind ein Microsoft Certified Partner und ein von BBB akkreditiertes Unternehmen, das sich darum kümmert, unseren Kunden eine zuverlässige und zufriedenstellende Erfahrung mit den von ihnen benötigten Softwareprodukten zu bieten. Wir werden vor, während und nach allen Verkäufen bei Ihnen sein.

Dies ist unsere 360-Grad-Software-Garantie. Also, worauf wartest Du? Rufen Sie uns noch heute unter +1 877 315 ​​1713 an oder senden Sie eine E-Mail an sales@softwarekeep.com. Sie können uns auch über den Live-Chat erreichen.