So beheben Sie den Fehler Err_Connection_Timed_Out in Google Chrome

So beheben Sie den Fehler Err_Connection_Timed_Out in Google Chrome

How Fix Err_connection_timed_out Error Google Chrome



How Fix Err_connection_timed_out Error Google Chrome

Google Chrome ist neben Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Opera einer der beliebtesten Internetbrowser. Es gibt jedoch viele Arten von Fehlern, die manchmal im Google Chrome-Browser auftreten.





Sie könnten sich ärgern, wenn Sie auf diese Fehler stoßen, insbesondere auf die Err_Connection_Timed_Out Fehler, auch bekannt als Err Connection Timeed Out oder ERR_Connection_Refused .

Dieser Verbindungsfehler wird in Ihrem Google Chrome-Browser neben der Fehlermeldung 'Diese Webseite ist nicht verfügbar' angezeigt. Es tritt in Ihrem Browser aus folgenden Gründen auf:



  • Die Host-Datei blockiert die Verbindung.
  • Die Firewall blockiert die Verbindung.
  • Ein nicht reagierender Proxy für LAN-Einstellungen.
  • Eine Fehlkonfiguration in den DNS-Einstellungen.

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, wenn Sie auf diesen Fehler stoßen. Es gibt einige einfache Lösungen, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

Diese Lösungen sind Schritt für Schritt und leicht zu verstehen. Wie oben erwähnt, tritt dieser Fehler aus vielen Gründen auf. Sie müssen also alle Lösungen ausprobieren, bis das Problem behoben ist.

Artikel lesen: 'Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen' - Beheben des Problems

Inhaltsverzeichnis

Behebung eines Zeitüberschreitungsfehlers bei der Err-Verbindung im Google Chrome-Browser

Zeitüberschreitung bei fehlerhafter Verbindung

Die Hosts-Datei in Ihrem Windows-System kann der Hauptgrund für diesen Fehler 'Verbindungszeitüberschreitung' sein. Sie können die Hosts-Datei ohne Anpassungen problemlos ändern oder auf die saubere Version zurücksetzen.

Überprüfen und überprüfen Sie die Hosts-Datei, um den Fehler Err_Connection_Timed_Out oder ERR_Connection_Refused zu beheben

Um die Hosts-Datei in Windows zu ändern, gehen Sie zuC: WindowsSystem32driversetc.

In dem 'uswWählen Sie im Ordner 'die Datei' aus.GastgeberKlicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie es mit Notepad oder einem beliebigen Texteditor, z Editor ++ .

die Host-Datei

Sie müssen alle Zeilen nach dem letzten Hash (#) entfernen. Wenn Sie wissen, wie diese Hosts-Datei funktioniert, müssen Sie nur alle Zeilen entfernen, von denen Sie glauben, dass sie Websites blockieren könnten, auf die Sie zugreifen möchten.

Gastgeber min

Das Windows-System fordert Sie auf, dieAdministratorBerechtigung zum Ändern der Datei.

Hosts-Datei überschreiben

Sie können auch die “GastgeberDatei auf Ihrem Desktop-Bildschirm und ändern Sie sie dann. Überschreiben Sie danach das alte “Gastgeber'Datei in der'uswOrdner mit dem neuen, der auf gespeichert wirdDesktop.

Stellen Sie sicher, dass Sie die “AdministratorDas Privileg, das zu tun.

Wenn Sie mehr über die Hosts-Datei erfahren oder wissen möchten, wie Sie die Hosts-Datei auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, lesen Sie diesen Artikel aus Microsoft.com .

Überprüfen Sie die LAN-Einstellungen in den Internetoptionen

Möglicherweise haben Sie zuvor in Ihren LAN-Einstellungen einen Proxy oder eine Socke verwendet und dann vergessen, die Proxy-Option zu deaktivieren. Manchmal haben einige Programme diese Option auch geändert und aktiviert.

Um die LAN-Einstellungen zu überprüfen, klicken Sie auf das Symbol Start und wählen Sie „Schalttafel”(Oder klicken Sie auf das Symbol Systemsteuerung auf Ihrem Desktop-Bildschirm).

In dem Schalttafel Klicken Sie im Fenster auf “Internet Optionen'.

Internetoptionen 2

Klicken Sie anschließend auf „VerbindungenWählen Sie auf der Registerkarte ''LAN-Einstellungen“, Und deaktivieren Sie dann alle drei Optionen (wie im Bild unten) und klicken Sie auf“in Ordnung' Taste.

Proxy-LAN-Einstellungen

Wenn das Problem aufgrund einer Fehlkonfiguration auf dem “ LAN-Einstellungen “, Wird es nach dem Auftragen dieser Lösung behoben.

DNS- und IP-Informationen leeren und aktualisieren

Das ' Zeitüberschreitung der Verbindung Ein Fehler in Ihrem Google Chrome-Browser kann auf falsche DNS- oder IP-Informationen zurückzuführen sein.

Aus diesem Grund müssen Sie alle DNS-Caches leeren und anschließend die DNS- und IP-Informationen aktualisieren, um das Problem zu beheben.

Zunächst müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen und folgende Befehle eingeben:

  • Art ipconfig / flushdns und drückeEingeben.
  • Art ipconfig / registerdns und drückeEingeben.
  • Art ipconfig / release und Drücken SieEingeben.
  • Art ipconfig / erneuern und drückeEingeben.

Eingabeaufforderung

Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss neu, damit die Änderungen wirksam werden. Überprüfen Sie anschließend, ob der Fehler bereits behoben ist.

Mit dieser Methode können Sie auch einige andere häufige Fehler in Google Chrome beheben, darunter DNS-Suche fehlgeschlagen. Err_Connection_Reset , und Err_Name_Not_Resolved .

Unten finden Sie ein kurzes Video zum Löschen und Aktualisieren von DNS:

Sie sollten auch versuchen, alle Cookies und zwischengespeicherten Dateien in Ihrem Google Chrome-Browser zu entfernen, um diesen und viele andere Fehler zu beheben.

Temporäres Deaktivieren der Firewall oder des Antivirenprogramms

Manchmal ist Ihre Firewall oder Antivirus Programm blockiert möglicherweise einige bestimmte Websites, wenn Zweifel bestehen, dass diese Websites Bedrohungen darstellen.

Sie können versuchen, die Windows-Firewall zu deaktivieren oder Ihr Antivirenprogramm auf Ihrem Computer vorübergehend zu schließen. Überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

Pausenschutz 1

Wenn Ihre Windows-Firewall oder Ihr Antivirenprogramm bestimmte Websites blockiert, die Sie laden möchten, versuchen Sie, sie zur Whitelist hinzuzufügen. Anschließend können Sie erneut darauf zugreifen.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Artikel oder dem haben Err_Connection_Timed_Out Error ( Err Verbindungszeitüberschreitung ), Gib mir Bescheid.