So beheben Sie den ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE-Fehler in Google Chrome

So beheben Sie den ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE-Fehler in Google Chrome

How Fix Err_ssl_version_interference Error Google Chrome



How Fix Err_ssl_version_interference Error Google Chrome

Wenn Sie nach wichtigen Informationen aus dem Internet suchen, ist die ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE Fehler können sehr frustrierend sein. In einigen Fällen macht Google es noch schlimmer, indem es Sie mit einer Benachrichtigung abschreckt, dass die Website, auf die Sie zugreifen möchten, nicht sicher ist.





Anstatt sich von dieser Fehlermeldung abschrecken zu lassen und Ihre Interneterfahrung zu beeinträchtigen, haben wir einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, die „ ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE Und wie man es repariert.

Artikel lesen: So beheben Sie einen Fehler beim Zugriff auf ein nicht zugängliches Startgerät in Windows 10



Was ist der ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE-Fehler?

SSL ist eine Abkürzung für den Begriff Secure Socket Layer. Das SSL spielt eine entscheidende Rolle bei der Weitergabe von Informationen über TCP-Sockets.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Google Der Chrome-Browser verwendet SSL, um mit sicheren Websites wie YouTube zu kommunizieren , Facebook und Google unter anderem.

Wenn Sie versuchen, eine Website ohne SSL-Protokoll zu laden, stoßen Sie manchmal auf die ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE-Fehler, der normalerweise bei Google Chrome auftritt Die angeforderte Site kann nicht geladen werden.

Benutzer von Webbrowsern stoßen seit einiger Zeit auf dieses Problem. Wenn Sie auf diesen Fehler stoßen, ist dies ein Hinweis darauf, dass bei der Ermittlung der SSL-Version ein Problem vorliegt.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass auf Ihrem Gerät eine Abweichung der SSL-Version vorliegt. Glücklicherweise ist es ein Fehler, den Sie leicht beheben können.

Was verursacht den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE in Google Chrome?

AdobeStock 316538627 Nur redaktionelle Verwendung 1

Das Problem kann in den meisten Fällen auf bestimmte Google Chrome-Einstellungen zurückgeführt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Probleme beim Zwischenspeichern der Daten der Site lokal auf Ihrem Computer auftreten.

Nachfolgend sind einige der Ursachen für den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE in Google Chrome aufgeführt:

  • Cache - Die temporären Daten, die Chrome speichert, kollidieren mit dem SSL-Einstellungen .
  • TLS 1.3 - TSL steht für Transport Layer Security. Möglicherweise tritt der Fehler auf, wenn die TSL-Funktion mit Google Chrome SSL in Konflikt steht.
  • Antivirus - Dieser Fehler kann auftreten, wenn Ihre Antivirensoftware von Drittanbietern SSL stört, um Ihre Browsing-Aktivitäten zu sichern.
  • Beschädigte Installationsdateien - In anderen Fällen kann der Fehler aufgrund beschädigter oder unvollständiger Chrome-Installationsdateien auftreten.

Nachdem Sie sich mit dem Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit, über Lösungen zu sprechen. Bevor wir jedoch mit Lösungen fortfahren, müssen Sie bestimmte Vorbereitungen treffen, darunter:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem Administratorkonto bei Ihrem Computer anmelden.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über eine aktive und offene Internetverbindung verfügen.
  • Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie ein privates Netzwerk ohne Proxys oder Firewalls verwenden.
  • Vermeiden Sie die Verwendung öffentlicher WLAN-Netzwerke, wenn Sie die in diesem Artikel beschriebenen Lösungen anwenden.

Artikel lesen: So beheben Sie den Steam Disk Write Error

Wenn Sie bereit sind, fahren Sie mit der ersten Lösung fort.

  1. Löschen Sie Ihre Browserdaten

Wie bereits erwähnt, können zwischengespeicherte Daten in Ihrem Browser das Laden der Website beeinträchtigen. Obwohl die Lösung simpel klingt, hat sie enorme Ergebnisse erbracht.

Befolgen Sie die nachstehende Richtlinie, um den Cache Ihres Browsers zu leeren:

  • Starten Google Chrome . Sie können dies tun, indem Sie die Taste drücken Windows-Schaltfläche Geben Sie dann Chrome in das Feld ein Suchleiste und klicken Sie in den Suchergebnissen auf Chrome.
  • Drücken Sie Strg + H auf Ihrer Tastatur. Auf diese Weise können Sie Ihren Browserverlauf öffnen und andere in Ihrem Browser gespeicherte Daten anzeigen.
  • Navigieren Sie zum Menü im linken Bereich und klicken Sie auf Browserdaten löschen .
  • Ein neues Fenster wird geöffnet. Stellen Sie in diesem Fenster sicher, dass Sie sich auf der befinden Registerkarte 'Erweitert' .
  • Auf dem Bildschirm der Registerkarte 'Erweitert' Wählen Sie Alle die Boxen.
  • Klicken Sie anschließend auf Daten löschen .
  • Sobald Sie fertig sind, starten Sie Ihren Browser neu. Sie können jetzt überprüfen, ob der Fehler behoben wurde.

Wenn der Fehler nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

  1. Transportschicht-Sicherheit deaktivieren 1.3

Wenn die vorherige Lösung den Fehler nicht behoben hat, deaktivieren Sie die Transport Layer-Sicherheitsfunktion in Google Chrome. Es besteht die Möglichkeit, dass die TSL-Funktion mit dem SSL im Browser kollidiert und den Fehler verursacht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Transport Layer Security 1.3 in Ihrem Google Chrome-Browser zu deaktivieren:

  • Starten Google Chrome durch Drücken der Windows-Schaltfläche Geben Sie dann Chrome in das Feld ein Suchleiste und klicken Sie in den Suchergebnissen auf Chrome.
  • Art chrome: // flags / # tls13-variante in der Adressleiste und Drücken Sie Enter .
  • Die obige Aktion führt Sie zur Seite mit den experimentellen Funktionen von Google Chrome.
  • Suchen nach TLS 1.3 Klicken Sie auf die Dropdown-Optionen daneben.
  • Wenn Sie das TLS 1.3 gefunden haben, stellen Sie es auf ein Behindert .
  • Starten Sie Google Chrome neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde.
  • Fahren Sie in dem unwahrscheinlichen Fall, dass der Fehler weiterhin besteht, mit der nächsten Lösung fort, um das Problem zu beheben.
  1. Leeren Sie den DNS-Cache

Sie haben Probleme beim Zugriff auf Websites, wenn Ihr lokaler DNS-Cache beschädigt ist. Das beschädigte DNS kann auch den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE verursachen. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie den DNS-Cache auf Ihrem Computer leeren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DNS-Cache zu leeren:

  • Drücken Sie Windows + S. auf Ihrer Tastatur.
  • Art Eingabeaufforderung in dem Suchbox .
  • Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus dem Kontextmenü.
  • Die obige Aktion öffnet das Eingabeaufforderungsfenster. Geben Sie hier den folgenden Befehl ein:

Ipconfig / flushdns

  • Warten Sie, bis der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Sie sehen die Nachricht unten, wenn es fertig ist.

IP-Konfiguration. Der DNS-Resolver-Cache wurde erfolgreich geleert.

  • Als Nächstes können Sie Ihren Browser starten und prüfen, ob der Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE behoben wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es unten eine andere Lösung.

  1. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm eines Drittanbieters

Ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters, das auf Ihrem Computer ausgeführt wird, kann das SSL beeinträchtigen und wahrscheinlich den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE auslösen.

Es wird empfohlen, dass Sie es vorübergehend deaktivieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn Sie feststellen, dass das Problem durch das Antivirenprogramm verursacht wird, ist es am besten, wenn Sie zu einer anderen Antivirenanwendung wechseln.

Das Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms eines Drittanbieters unterscheidet sich von dem Vorgang, bei dem die Anwendung auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Wenn das Problem durch Deaktivieren des Antivirenprogramms eines Drittanbieters nicht behoben werden kann, versuchen Sie die folgende Lösung.

Bevor Sie mit der nächsten Lösung fortfahren, müssen Sie unbedingt beachten, dass Sie Ihren Computer nicht ohne ein geeignetes Antivirenprogramm verwenden sollten. Dadurch ist Ihr Computersystem anfällig für böswillige Angriffe.

  1. Chrome zurücksetzen
AdobeStock 286475243 Nur redaktionelle Verwendung 1

Bevor Sie mit der Anwendung dieser Lösung beginnen, müssen Sie beachten, dass die Option Aktivieren aktiviert ist Profileinstellungen zurücksetzen Die Funktion ist in Chrome standardmäßig nicht verfügbar.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Funktion zu aktivieren:

  • Starten Google Chrome .
  • Geben Sie dann ein Chrome: // Flags in der Adressleiste und dann drücken Eingeben .
  • Navigieren Sie als Nächstes zu Aktivieren Sie das Zurücksetzen der Profileinstellungen markieren und dann auf die klicken Aktivieren Verknüpfung.
  • Beenden Sie Chrome und fahren Sie jetzt mit den Lösungsschritten fort.

Nachdem Sie die Funktion zum Zurücksetzen der Profileinstellungen aktiviert haben, können Sie Chrome jetzt wie folgt zurücksetzen:

  • Starten Sie Google Chrome neu.
  • Dann im Chrome Adressleiste , Art chrome: // einstellungen , dann drücken Eingeben .
  • Navigieren Sie zu Erweiterter Abschnitt wo du das sehen wirst Zurücksetzen und reinigen oberer Abschnitt unten.
  • Wählen Sie im Abschnitt Zurücksetzen und Reinigen die Option aus Setzen Sie die Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen zurück Möglichkeit.
  • Dann klick Einstellungen zurücksetzen .
  • Die oben genannten Aktionen setzen Chrome zurück. Wenn Sie fertig sind, starten Sie es neu, um zu bestätigen, ob der Fehler behoben ist.

Wenn der Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE weiterhin besteht, versuchen Sie bitte die nächste Lösung.

  1. Installieren Sie Chrome neu

Wenn keine der oben genannten Lösungen den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE im Browser Ihres Computers nicht behoben hat, installieren Sie eine neue Kopie von Chrome.

Befolgen Sie diese Richtlinie, um Google Chrome auf Ihrem Computer neu zu installieren:

  • Drücken Sie Windows-Taste + R. auf Ihrer Tastatur, um die zu starten Lauf Dialogbox.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein appwiz.cpl Klicken Sie dann auf in Ordnung Taste.
  • Dann finden Google Chrome In der Liste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Google Chrome und wählen Sie Deinstallieren aus dem Kontextmenü. Dadurch wird Google Chrome von Ihrem Computer deinstalliert.
  • Nachdem Sie Chrome von Ihrem Computer entfernt haben, müssen Sie eine Bereinigung durchführen, indem Sie die verbleibenden Dateien löschen.
  • Drücken Sie Windows-Taste + R. über Ihre Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu starten.
  • Geben Sie dann ein %Anwendungsdaten% in das Feld und klicken Sie auf in Ordnung .
  • Dann öffnen Sie die Google-Ordner und löschen das Chrome-Ordner .
  • Besuchen Sie nach dem Entfernen der alten Version von Google Chrome die Google Chrome-Website und laden Sie das Installationsprogramm herunter, um die neueste Version des Browsers zu erhalten.
  • Installieren Sie jetzt Google Chrome.

Versuchen Sie, auf die Website zuzugreifen, auf die Sie zuvor nicht zugreifen konnten, um zu überprüfen, ob der Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE sortiert ist.

Wenn diese Methode auch Ihr Problem nicht behebt, verzweifeln Sie nicht, es gibt noch eine weitere Lösung, die Sie ausprobieren können.

  1. Stellen Sie Zeiten und Daten richtig ein

Die auf Websites verwendeten Sicherheitszertifikate sind in der Regel nur für einen bestimmten Zeitraum gültig. Nach Ablauf dieser Frist gelten sie als abgelaufen.

Infolgedessen verhindert Google den Zugriff auf die Websites aufgrund der Risiken, die durch das Fehlen aktualisierter Sicherheitszertifikate entstehen.

Die Site, auf die Sie zugreifen möchten, ist möglicherweise gültig, ihre Gültigkeitsdaten stimmen jedoch nicht mit der Uhr Ihres Computers überein. Diese Nichtübereinstimmung erschwert es Google Chrome, die Authentizität der Website festzustellen.

Dies kann der Grund sein, warum der Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE auftritt. Beheben Sie dieses Problem, indem Sie Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer richtig einstellen.

Sie können wie folgt vorgehen, um Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer korrekt einzustellen:

  • Drücke den Uhrensymbol befindet sich in der unteren rechten Ecke auf der Taskleiste .
  • Wählen Sie das Datums- und Uhrzeiteinstellungen . Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Uhrensymbol und wählen Sie Passen Sie Datum und Uhrzeit an Möglichkeit.
  • Das Fenster Datum und Uhrzeit wird geöffnet. Hier schalten Sie die aus Zeit automatisch einstellen Merkmal.
  • Passen Sie im Fenster Datums- und Uhrzeiteinstellungen Datum und Uhrzeit an und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  • Versuchen Sie erneut, auf die Website zuzugreifen, nachdem Sie Datum und Uhrzeit Ihres Computers korrekt eingestellt haben. Überprüfen Sie, ob der Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE sortiert ist.

Endeffekt

Die oben genannten Lösungen sollen Ihnen helfen, den Fehler ERR_SSL_VERSION_INTERFERENCE in Ihrem Google Chrome-Browser zu sortieren. Wenn keine dieser Lösungen nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, widersprüchliche Browsererweiterungen zu entfernen, die ebenfalls zu dem Fehler führen können.

Eine andere mögliche Ursache kann das QUIC-Protokoll sein, wenn es deaktiviert ist, kann dieser Fehler behoben werden.

Alle in diesem Artikel beschriebenen Methoden sind einfach zu befolgen und leicht anzuwenden. Seien Sie nur ein wenig geduldig, wenn Sie alle Schritte für jede Lösung sorgfältig ausführen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die in der Anleitung beschriebenen Schritte sorgfältig befolgen. Wenn Sie umleiten, können Sie Ihren Computer unbeabsichtigt beschädigen.

Sie benötigen keine fortgeschrittenen Computerkenntnisse, um diese Lösungen anzuwenden. Mit Ihren grundlegenden Computerkenntnissen können Sie diese problemlos auf Ihrem PC verwenden.

Sie sollten keine Lösung ausprobieren, bei der Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sie befolgen können. Wenn Ihre Computerkenntnisse minimal sind, wenden Sie sich an eine sachkundigere Person.