So beheben Sie das Problem: „Das iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden'

So beheben Sie das Problem: „Das iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden'

How Fix Iphone Is Disabled



How Fix Iphone Is Disabled

Die Meldung 'Ihr iPhone ist deaktiviert' beim Versuch, Ihr Gerät zu entsperren, kann zunächst ein ziemlicher Schock sein. Sie können auf Ihre Apps, Fotos und alles andere auf Ihrem Telefon erst zugreifen, wenn die Warnung verschwindet. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise nur zwischen 5 und 60 Minuten warten, aber nicht jeder hat so viel Glück.





Wie repariere ich mein iPhone deaktiviert

Wenn Sie den Hörer abheben und sehen, dass das iPhone deaktiviert ist. Mit iTunes verbinden “können Sie das Gerät erst entsperren, wenn bestimmte Schritte ausgeführt wurden. Diese Anleitung konzentriert sich auf das, was Sie tun müssen, um mit oder ohne iTunes wieder auf Ihr geliebtes iPhone zuzugreifen.



Warum ist mein iPhone deaktiviert?

Wenn Sie Ihr iPhone mit der seitlichen Sperrtaste sperren, wird der Bildschirm schwarz und Sie werden vom Sperrbildschirm angehalten, wenn Sie versuchen, auf das Gerät zuzugreifen. Um es zu entsperren, müssen Sie normalerweise den richtigen Passcode eingeben, entweder die Touch ID verwenden oder die Gesichtserkennung auf neueren Geräten verwenden.

Wenn zu viele Versuche fehlgeschlagen sind, Ihr Telefon zu entsperren, wird es für eine bestimmte Zeit automatisch deaktiviert. Wenn das Telefon nur vorübergehend deaktiviert ist, zeigt die Meldung natürlich an, wie lange Sie warten müssen, bevor Sie versuchen können, das Telefon erneut zu entsperren:

  1. 5 falsche Einträge hintereinander : Das iPhone ist 1 Minute lang deaktiviert.
  2. 7 falsche Einträge hintereinander : Das iPhone ist für 5 Minuten deaktiviert.
  3. 8 falsche Einträge hintereinander : Das iPhone ist 15 Minuten lang deaktiviert.
  4. 9 falsche Einträge hintereinander : Das iPhone ist 60 Minuten lang deaktiviert.
  5. 10 falsche Einträge hintereinander : Das iPhone ist auf unbestimmte Zeit deaktiviert oder das iPhone löscht alle Daten, wenn der Selbstzerstörungsmodus aktiviert ist.

Wie Sie sehen, wird Ihr iPhone nach zu vielen Versuchen ohne zeitliche Begrenzung deaktiviert. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um den unbefugten Zugriff auf Ihre auf Ihrem Gerät gespeicherten persönlichen Daten zu verhindern. In diesem Fall müssen Sie bestimmte Anweisungen befolgen, um es zu entsperren. Im Folgenden finden Sie alle Maßnahmen, mit denen Sie Ihr iPhone auch nach dessen Deaktivierung wieder erfolgreich verwenden können.

So beheben Sie das Problem: „Das iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in X Minuten erneut. “

Im besseren Fall eines deaktivierten iPhone können Sie einfach warten und Ihr Gerät später entsperren.

Abhängig von der Anzahl der fehlgeschlagenen Passcode-Eingaben müssen Sie immer länger warten, bis Sie den Passcode zehnmal hintereinander falsch eingeben. Dann verschwindet der Timer und Ihr Telefon bleibt deaktiviert.

Sie können nichts anderes tun, als zu warten. Sie werden sehen, wie lange Sie warten müssen, bis Sie es erneut versuchen können. Dies wird auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Zum Zeitpunkt des Schreibens gibt es keine Möglichkeit, diesen Zähler auf einem legitimen iPhone zu beschleunigen oder auf irgendeine Weise zu umgehen. Bei Bedarf können Sie jedoch weiterhin Notrufe tätigen.

Das iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in x Minuten

Sobald die angegebene Zeit abgelaufen ist, kehrt der iPhone-Sperrbildschirm in den normalen Zustand zurück und Sie können versuchen, den Passcode erneut einzugeben. Seien Sie sehr vorsichtig - insbesondere wenn Sie bereits mehrmals versucht haben -, Ihren Passcode korrekt einzugeben. Wenn Sie sich nicht daran erinnern können, suchen Sie nach Erinnerungen oder Notizen, die möglicherweise Ihren Passcode enthalten. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste!

Wenn Sie den Passcode erraten, falls Sie ihn vergessen haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht zweimal dieselbe Vermutung eingeben. Sie haben nur 10 Chancen, den Code richtig zu machen, sodass Sie Ihre Vermutungen nicht verschwenden können.

Der Countdown läuft nur bis zu 60 Minuten. Nach Ablauf der einen Stunde haben Sie nur noch eine Chance, Ihren Passcode einzugeben, bevor Ihr iPhone auf unbestimmte Zeit deaktiviert wird. An diesem Punkt müssen Sie mit dem nächsten Teil dieses Artikels fortfahren und versuchen, Ihr iPhone auf andere Weise wiederherzustellen.

So beheben Sie das Problem: „Das iPhone ist deaktiviert. Verbindung zu iTunes / A Mac oder PC herstellen “

Ihr iPhone ist also deaktiviert. Dies bedeutet, dass der Passcode zehnmal hintereinander falsch eingegeben wurde, was dazu führt, dass Ihr Telefon anzeigt, dass Sie ihn mit iTunes verbinden müssen - oder im neuen iOS 14 mit einem Mac oder PC. Dies bedeutet leider die meiste Zeit schwere Konsequenzen. Die Mehrheit der Benutzer kann nach Erreichen dieses Punktes nicht alle Daten auf ihren Telefonen wiederherstellen.

Der Wiederherstellungsprozess löscht Ihr Telefon sauber und entfernt den Passcode, sodass Sie von vorne beginnen und einen neuen festlegen können. Dies bedeutet jedoch, dass alles, was Sie auf dem Gerät gespeichert haben, einschließlich Ihrer Apps, Kontakte und persönlichen Daten, entfernt wird. Sie können ein Backup Ihres iPhones wiederherstellen, wenn Sie zuvor eines erstellt haben.

Folgendes müssen Sie tun, um die ' iPhone ist deaktiviert ”Bildschirm.

Schritt 1. Rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf

iPhone 8 und höher

iPhone 8

(Bildnachweis: Apple)

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste und einer der Lautstärketasten . Warten Sie, bis der Schieberegler zum Ausschalten auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler ganz nach rechts, um Ihr iPhone auszuschalten.
  3. Schließen Sie Ihr iPhone an einen Mac oder PC an, während Sie die Taste gedrückt halten Seitentaste wie Sie Ihr Kabel einführen. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.

iPhone 7 und iPhone 7 Plus

iPhone 7

(Bildnachweis: Apple)

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seitentaste und warten Sie, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem Kabel an einen Mac oder PC an, während Sie die Taste gedrückt halten Lautstärke runter Taste. Halten Sie die Taste gedrückt, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.

iPhone 6s oder älter

iPhone 6

(Bildnachweis: Apple)

  1. Halten Sie die Taste gedrückt Seite oder Oberer Knopf und warten Sie, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone mit Ihrem Kabel an einen Mac oder PC an, während Sie die Taste gedrückt halten Zuhause Taste . Behalte das Home 'Button gehalten, bis Sie den Wiederherstellungsbildschirm sehen.

Schritt 2. Suchen Sie Ihr iPhone auf Ihrem Mac oder PC

macOS Catalina

  1. Öffne ein Finder Fenster.
  2. Ihr iPhone wird auf der linken Seite des Finder-Fensters unter angezeigt Standorte . Sie können darauf klicken, um es auszuwählen.
    Ortungsfinder

macOS Mojave oder älter oder ein PC mit iTunes für Windows

Wenn auf Ihrem Gerät macOS Catalina nicht ausgeführt wird, müssen Sie iTunes verwenden, um Ihr iPhone anzuschließen. Sie können iTunes von der herunterladen offizielle Website . Je nachdem, welche iTunes-Version auf Ihrem Gerät ausgeführt wird, sind die folgenden Schritte aufgeführt:

  1. Auf iTunes 12 Klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke des iTunes-Fensters.
  2. Auf iTunes 11 Klicken Sie auf die Registerkarte iPhone, die rechts im iTunes-Fenster angezeigt wird.
  3. Auf iTunes 10 Das iPhone befindet sich in der linken Seitenleiste.

Schritt 3. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen

Sobald Sie erfolgreich eine Verbindung hergestellt und Ihr iPhone auf einem Mac oder PC ausgewählt haben, müssen Sie auf klicken Wiederherstellen Möglichkeit.

Wenn Sie dies tun, werden alle Daten auf Ihrem Telefon einschließlich Ihres Passcodes gelöscht. Die erforderliche Software wird heruntergeladen und installiert, und Sie können Ihr iPhone erneut einrichten.

Befolgen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Anweisungen, um Ihr iPhone erneut einzurichten. Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten haben, können Sie diese jetzt wiederherstellen.

Was tun, wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt?

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr deaktiviertes iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt, sodass Sie es nicht mithilfe der obigen Schritte wiederherstellen können. In diesem Fall müssen Sie Ihr iPhone mit iCloud wiederherstellen.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur funktioniert, wenn Sie sie zuvor eingerichtet haben Finde mein iPhone und das deaktivierte iPhone hat eine Verbindung zum Internet.

  1. Gehe zu icloud.com auf einem anderen Gerät und melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an.
  2. Klicke auf Finde das iPhone .
    Finde dein iPhone
  3. Auf Ihrem Bildschirm sollte eine Karte mit dem aktuellen Standort Ihres iPhones angezeigt werden, sofern Sie dies zuvor eingerichtet haben Finde mein iPhone . Klicken Alle Geräte Wählen Sie dann das iPhone aus, das Sie wiederherstellen möchten.
  4. Klicken Löschen Iphone .

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen helfen konnte, ein deaktiviertes iPhone freizuschalten. Notieren Sie sich in Zukunft Ihren Passcode, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon nicht wieder deaktiviert wird. Zu diesem Zweck empfehlen wir dringend die Verwendung von aPasswortmanagerSoftware, aber die einfache Stift- und Papiermethode funktioniert genauso gut.

Wenn Sie nach weiteren Leitfäden suchen oder weitere Artikel zum Thema Technik lesen möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir veröffentlichen regelmäßig Tutorials, Nachrichtenartikel und Leitfäden, um Sie in Ihrem täglichen technischen Leben zu unterstützen.