So beheben Sie, dass die Microsoft Print to PDF-Funktion nicht funktioniert

So beheben Sie, dass die Microsoft Print to PDF-Funktion nicht funktioniert

How Fix Microsoft Print Pdf Feature Not Working



How Fix Microsoft Print Pdf Feature Not Working

Eine Funktion in Windows 10, in die sich viele Benutzer wegen ihrer Nützlichkeit verliebt haben, ist die Print to PDF-Funktion . Mit Hilfe des integrierten PDF-Druckers von Microsoft können Sie eine Webseite, eine Datei, ein JPG-Bild oder eine Word-Datei als PDF drucken. Dieser Drucker heißt Microsoft Print to PDF .





Da viele Benutzer auf diese Funktion angewiesen sind, um hochwertige PSF-Dateien zu erhalten, wird dies zu einem großen Problem, wenn die In PDF drucken Werkzeug funktioniert nicht mehr. Berichten zufolge treten bei einigen Benutzern Probleme auf, z. B. wenn ihr Webbrowser nicht mehr reagiert und kein Downloadvorgang gestartet wird und keine Aufforderung zum Speichern angezeigt wird.

In unserem Artikel werfen wir einen Blick auf die Top-Lösungen, um das Problem zu beheben Microsoft Print to PDF Funktion funktioniert nicht. Lassen Sie uns den Fehler ohne weiteres beheben.



6 Methoden zum Fixieren von Microsoft Print in PDF

Methoden

  1. Vor dem Reparieren: Überprüfen Sie Ihren Benutzerordner auf PDFs
  2. Deaktivieren und aktivieren Sie die Microsoft Print to PDF-Funktion erneut
  3. Stellen Sie Microsoft Print als Standarddrucker auf PDF ein
  4. Installieren Sie die Microsoft Print to PDF-Treiber neu
  5. Aktualisieren Sie Windows 10
  6. (Bonus-Tipp) Verwenden Sie beim Speichern einer PDF-Datei keine Kommas

Hinweis : Möglicherweise müssen Sie Zugriff auf ein Administratorkonto haben, um alle unten beschriebenen Schritte ausführen zu können. Wenn das aktuell verwendete Konto keine Administratorrechte besitzt, müssen Sie dies in Ihren Einstellungen ändern.

Methode 1: Vor dem Reparieren: Überprüfen Sie Ihren Benutzerordner auf PDFs

Viele Benutzer wissen dies nicht, aber in einigen Fällen werden die von Ihnen gespeicherten PDF-Dateien möglicherweise in den Standardbenutzerordner anstatt in das übliche Ziel verschoben. Dies kann dazu führen, dass es so aussieht In PDF drucken Funktion funktioniert nicht, wenn es in Wirklichkeit ist. Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen, ob Ihre PDFs hier gespeichert sind.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur. Dies wird die öffnen Lauf Anwendung, in der Sie durch Eingabe jeden Ort oder jede Software erreichen können.
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie die Taste Eingeben Schlüssel: C: Benutzer \% Benutzername%
  3. Überprüfen Sie, ob Sie eine der PDF-Dateien finden, die Sie in diesem Ordner gespeichert haben. Wenn Sie immer noch nichts finden, versuchen Sie den folgenden Ordner: C: Benutzer \% Benutzername% Dokumente
  4. Wenn Sie die gespeicherten PDF-Dateien immer noch nicht finden, fahren Sie mit den folgenden Methoden fort.

Methode 2: Deaktivieren und aktivieren Sie die Microsoft Print to PDF-Funktion erneut

Aktivieren und Deaktivieren von Microsoft Print

(Quelle: Fehlerbehebung)

Manchmal kann ein einfacher Neustart des Dienstes Probleme beheben. Versuchen Sie diese schnelle Lösung und beseitigen Sie Fehler im Zusammenhang mit der nicht funktionierenden Microsoft Print to PDF-Funktion.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur, um die Anwendung Ausführen zu starten. Auf diese Weise können Sie jede App durch einfaches Eingeben starten, solange Sie den Namen kennen.
  2. Geben Sie das Wort „ appwiz.cpl Und traf die in Ordnung Taste. Dadurch wird der Klassiker gestartet Schalttafel Anwendung auf der Programme und Funktionen Seite.
  3. Klick auf das Aktivieren oder deaktivieren Sie die Windows-Funktionen .
  4. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie Microsoft Print to PDF . Drücken Sie die in Ordnung Schaltfläche, um die Änderung vorzunehmen und die Funktion vorübergehend zu deaktivieren.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Microsoft Print to PDF . Drücken Sie die OK-Taste, um die Änderung abzuschließen. Sie haben die Funktion erfolgreich neu gestartet!
  7. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es mit Microsoft Print to PDF Funktion erneut, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin vorliegt.

Methode 3: Setzen Sie Microsoft Print als Standarddrucker auf PDF

Wenn Sie einen anderen Drucker an Ihr Gerät angeschlossen haben, kann dies den Druck in PDF-Dateien beeinträchtigen Windows 10 . Um dieses Problem zu vermeiden, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Print to PDF zu Ihrem Standarddrucker zu machen und das Speichern von PDFs problemlos wieder zu starten.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur, um die Anwendung Ausführen zu starten. Auf diese Weise können Sie jede App durch einfaches Eingeben starten, solange Sie den Namen kennen.
  2. Geben Sie das Wort „ Steuerdrucker Und traf die in Ordnung Taste. Sie sollten in der Lage sein, die zu sehen Geräte und Drucker Fenster.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Print to PDF und auswählen Als Standard Drucker festgelegt aus dem Kontextmenü.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es mit Microsoft Print to PDF Funktion erneut, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin vorliegt.

Methode 4: Installieren Sie die Microsoft Print to PDF-Treiber neu

Installieren Sie Microsoft Print erneut im PDF-Treiber

(Quelle: Fehlerbehebung)

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Treiber auf dem neuesten Stand halten, um sicherzustellen, dass keine veralteten Codes zu Konflikten mit Ihrem System führen, sobald Windows 10 eine neuere Version herausbringt. Verwenden Sie einfach die folgende Anleitung, um Treiber für die Funktion 'In PDF drucken' zu aktualisieren.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur, um die Anwendung Ausführen zu starten. Auf diese Weise können Sie jede App durch einfaches Eingeben starten, solange Sie den Namen kennen.
  2. Geben Sie das Wort „ Steuerdrucker Und traf die in Ordnung Taste. Sie sollten in der Lage sein, die zu sehen Geräte und Drucker Fenster.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Print to PDF und auswählen Gerät entfernen aus dem Kontextmenü.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie ein Administratorkennwort ein oder geben Sie dem Administrator eine Bestätigung, um den Schritt abzuschließen.
  5. Klick auf das Drucker hinzufügen Schaltfläche im oberen Bereich des Fensters. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Fenster klicken und auf klicken Fügen Sie Geräte und Drucker hinzu .
  6. Klicken Sie auf ' Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt Link am unteren Rand des Fensters.
  7. Wählen ' Fügen Sie einen lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzu ”Und klicken Sie auf Weiter.
  8. Wählen ' Verwenden Sie einen vorhandenen Port ' und wähle PORTPROMPT: (lokaler Port) Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Nächster .
  9. Wählen Microsoft Scrollen Sie in der linken Spalte nach unten und wählen Sie Microsoft Print to PDF aus der rechten Spalte. Klicken Nächster .
  10. Wählen ' Ersetzen Sie den aktuellen Treiber ”Und klicken Nächster .
  11. Benennen Sie den Drucker Microsoft Print to PDF und klicken Sie auf Nächster .
  12. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es mit Microsoft Print to PDF Funktion erneut, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin vorliegt.

Methode 5: Aktualisieren Sie Windows 10

Aktualisieren Sie Windows 10

Upgrade auf das neueste Windows 10 Mit Release können möglicherweise einige Systemprobleme auf Ihrem Gerät wiederhergestellt werden. Viele Benutzer berichten, dass ein Update bekannte Fehler beheben konnte. Außerdem bringt es Ihnen neue und aufregende Funktionen, behebt Sicherheitslücken und vieles mehr.

Hier sind die Schritte, die Sie beim Aktualisieren von Windows 10 unterstützen.

  1. Klick auf das Startmenü und wähle die Einstellungen . Sie können alternativ die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel auch.
  2. Klick auf das Update & Sicherheit Fliese.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Standardeinstellung beibehalten Windows Update Tab.
  4. Klick auf das Auf Updates prüfen Taste.
  5. Wenn ein Update gefunden wird, klicken Sie auf Installieren Knopf und warten für Windows 10 um das Update herunterzuladen und anzuwenden.

Methode 6: (Bonus-Tipp) Verwenden Sie beim Speichern einer PDF-Datei keine Kommas

Wenn Sie feststellen, dass PDF-Dateien unabhängig von Ihrer Tätigkeit einfach nicht mehr heruntergeladen werden, stellen Sie sicher, dass Sie beim Speichern niemals Kommas oder andere spezifische Notationen im Dateinamen verwenden. Diese Symbole können dazu führen, dass die Funktion 'In PDF drucken' ordnungsgemäß fehlschlägt und die Website, das Bild oder das Dokument, das Sie erstellen möchten, in eine PDF-Datei konvertiert.

Wir hoffen, dass dieses Handbuch Ihnen bei der Fehlerbehebung bei der Microsoft Print to PDF-Funktion helfen konnte, die auf Ihrem Windows-System nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Sie in Zukunft feststellen, dass auf Ihrem System ähnliche Probleme auftreten, können Sie zu unserem Artikel zurückkehren und einige andere Korrekturen anwenden. Wenn nichts funktioniert, empfehlen wir, sich entweder an das Microsoft-Kundendienstteam zu wenden oder einen IT-Spezialisten für den Zustand Ihres PCs zu suchen.