So beheben Sie den Benutzerprofildienst Der Anmeldefehler ist fehlgeschlagen

So beheben Sie den Benutzerprofildienst Der Anmeldefehler ist fehlgeschlagen

How Fix User Profile Service Failed Logon Error



How Fix User Profile Service Failed Logon Error

Der Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen. Der Anmeldefehler wird angezeigt, wenn Sie versuchen, mit einem bestimmten Konto auf Ihren Windows-Computer zuzugreifen. Dieser Fehler tritt auf, weil Windows Ihr Benutzerprofil unter Windows nicht lesen kann.





Die Benutzerprofildateien sind möglicherweise während eines Windows-Aktualisierungsprozesses beschädigt oder von Viren und Malware betroffen. Manchmal wird dieser Fehler auch in einer anderen Form mit einer anderen Fehlermeldung angezeigt, z. B. 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden'.

Normalerweise wird Ihr Windows-Benutzerprofil aus keinen Gründen beeinträchtigt, es sei denn, Sie aktualisieren Windows und plötzlich passiert etwas, z. B. Stromausfall oder Unterbrechungen oder sogar Viren oder Schadprogramme.



Artikel lesen: So konnte Windows behoben werden Der Formatierungsfehler konnte nicht behoben werden

Möglichkeiten zur Behebung des Benutzerprofildienstes Der Anmeldefehler ist fehlgeschlagen

Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen, z. B. den Computer auf den vorherigen Arbeitspunkt zurückzusetzen, Registrierungseinträge zu ändern oder ein neues Benutzerprofil zu erstellen.

Benutzerprofil lösen Fehler kann im abgesicherten Modus nicht geladen werden

Der Fehler 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden' oder auch als 'Benutzerprofil kann nicht geladen werden' angezeigt.Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen”Kann behoben werden, indem Sie auf Ihrem Windows-Computer auf den abgesicherten Modus zugreifen und dann Stellen Sie das Windows-Betriebssystem wieder auf den vorherigen Arbeitspunkt zurück .

Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn „ Systemschutz ”Wurde auf Ihrem Windows-Betriebssystem aktiviert, bevor dieser Fehler angezeigt wurde. Sie können Ihren Computer nicht wiederherstellen, wenn diese Funktion deaktiviert ist, da keine Sicherungsversion zum Wiederherstellen vorhanden ist.

Systemschutz aktiviert

Schritt 1

Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie wiederholt F8, bis „Erweitertes Startmenü' erscheint. Wählen Sie einfach „Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern”, Um auf Ihren Windows-Computer in zuzugreifenSicherheitsmodusmit einer Internetverbindung.

Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern

Schritt 2

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus bei Ihrem Windows-PC angemeldet haben, klicken Sie aufStartLogo und Typ “Systemwiederherstellung'Oder' rstrui.exe 'und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3

Wählen 'Zeige mehr WiederherstellungspunkteKlicken Sie auf die Option „Nächster' Taste.

Zeige mehr Wiederherstellungspunkte

Schritt 4

Schauen Sie sich als Nächstes die Daten an und wählen Sie den nächsten Wiederherstellungspunkt aus, zu dem Zeitpunkt, an dem Ihr Windows-Computer ordnungsgemäß funktioniert hat.

Klicken Sie danach auf „Nächster'Taste und dann'Fertig' Taste.

Schritt 5

Der Wiederherstellungsprozess wird gestartet und Ihr Computer wird automatisch neu gestartet (möglicherweise mehrmals). Melden Sie sich nach dem Neustart Ihres Computers und dem Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs im normalen Modus und nicht mehr im abgesicherten Modus bei Ihrem Windows-Computer an.

Das Problem sollte vorerst behoben sein.

[full-related slug1 = 'kritischer_prozess_gestorben' slug2 = 'Windows konnte das Format nicht vervollständigen']

In Verbindung stehender Artikel: Was ist CTF Loader und wie können Sie Loader-bezogene Fehler beheben?

Beheben Sie, dass der Benutzerprofildienst den Anmeldefehler durch Ändern von Registrierungseinträgen fehlgeschlagen hat

Sie können auch die Windows-Registrierung ändern, um das Anmeldeproblem auf Ihrem Windows-Computer zu beheben. Wenn Sie die Registrierung jedoch falsch ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Befolgen Sie daher unsere Anweisungen sorgfältig.

Um dieses Problem durch Ändern der Registrierung zu beheben, starten Sie Ihren Windows-Computer neu, greifen Sie auf den abgesicherten Modus zu und befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

Schritt 1

Klick auf dasStartDrücken Sie die Taste oder drücken Sie Windows auf Ihrer Tastatur und geben Sie dann „ regedit ”Im Suchfeld und drücken Sie die Eingabetaste.

regedit

Schritt 2

Das Registierungseditor wird geöffnet und auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

In demRegistierungseditorFenster, gehen Sie zu diesem Registrierungsunterschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion ProfileList

Registierungseditor

Schritt 3

Suchen Sie im linken Bereich den Ordner, der mit dem SID-Schlüssel beginnt: S-1-5 , aber mit einer langen Zufallszahl.

Schritt 4

Klicken Sie anschließend auf jeden S-1-5-Ordner.ProfileImagePathDoppelklicken Sie im rechten Bereich darauf, um sicherzustellen, dass dies Ihr Windows-Benutzerkontoprofil ist, das den Fehler aufweist.

Ihr aktueller Windows-Benutzer

Wenn Sie zwei Ordner gefunden haben, die mit dem SID-Schlüssel (S-1-5) mit denselben zufälligen langen Zahlen beginnen, einer jedoch mit .bak endete. Dann müssen Sie den Ordner mit .bak am Ende umbenennen und den Ordner ohne .bak in .bak umbenennen.

Befolgen Sie dazu unsere nachstehenden Anweisungen:

ZU. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf den Ordner S-1-5 ohne .bak klicken, auf „Umbenennen“ klicken und am Ende eine zusätzliche .ba hinzufügen.

ändere keine in ba

B. B. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Ordner S-1-5 mit dem Namen .bak und benennen Sie ihn um, indem Sie am Ende .bak entfernen.

Ändern Sie bak zu keiner

C. Klicken Sie im letzten Schritt mit der rechten Maustaste auf den Ordner S-1-5 mit dem Namen .ba (im obigen Schritt #A) und benennen Sie ihn um, indem Sie am Ende .ba in .bak ändern.

ändere ba auf bak

Wenn es nur einen S-1-5-Ordner gibt, der die langen Zufallszahlen enthält, am Ende jedoch .bak. Dann müssen Sie diesen Ordner umbenennen und am Ende .bak entfernen.

Schritt 5

Klicken Sie auf den Ordner S-1-5 ohne .bak und doppelklicken Sie dann auf „RefCount'Eintrag und ändern'Messwert'0' sein.

refcount

Schritt 6

Klicken Sie auf den Ordner S-1-5 ohne .bak und doppelklicken Sie dann auf „Zustand'Eintrag und ändern'Messwert'0' sein.

Zustand

Schritt 7

SchließenRegistierungseditorund starten Sie Ihren Computer neu.

Schritt 8

Nach dem Neustart von können Sie sich erneut mit Ihrem Konto am Computer anmelden Windows PC .

Wenn diese Methoden Ihnen bei der Behebung des Problems nicht helfen können, können Sie auch einen neuen Windows-Benutzer erstellenSicherheitsmodusVerwenden Sie dann dieses Konto, um sich bei Windows anzumelden. Kopieren Sie dann die Daten vom alten Konto auf das neue.

Ich hoffe, dass zwei der oben genannten Methoden Ihnen bei der Lösung helfen werden Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen Fehler auf Ihrem Windows-Computer.

Wenn Sie Fragen oder andere Probleme haben, hinterlassen Sie unten Ihren Kommentar. Ich werde Ihnen helfen, dies herauszufinden.