So beheben Sie Windows hat einen IP-Adresskonflikt festgestellt

So beheben Sie Windows hat einen IP-Adresskonflikt festgestellt

How Fix Windows Has Detected An Ip Address Conflict



How Fix Windows Has Detected An Ip Address Conflict

Erhalten Sie, dass Windows beim Herstellen einer Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk oder über ein Ethernet-Kabel einen IP-Adresskonfliktfehler festgestellt hat? Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie es loswerden können.





Wenn Sie Ihren Computer, Ihr Smartphone oder andere Geräte an ein lokales Netzwerk (*) anschließen, erhalten alle Geräte eine eindeutige IP-Adresse. Der Hauptzweck hierbei besteht darin, dem Netzwerk und seinem Element eine kritische Adressierungstechnik bereitzustellen. Es wird häufig verwendet, um jedes Gerät im selben Netzwerk zu unterscheiden und miteinander zu kommunizieren. Sie können es auch als interne IP (Internet Protocol) bezeichnen.

* In diesem Artikel werde ich nur auf das lokale Netzwerk (LAN) eingehen, daher können einige Konzepte in einem engen Rahmen erläutert werden.



Wenn Sie beispielsweise einen Desktop, einen Laptop und ein Smartphone mit demselben drahtlosen Netzwerk verbinden, verfügt jedes Gerät über eine eigene IP-Adresse und ist einzigartig.

Manchmal funktionieren einige Dinge jedoch aufgrund von Fehlfunktionen oder falschen Konfigurationen nicht so, wie sie entworfen wurden. Daher erhalten Sie IP-Adresskonflikte, bei denen Windows eine IP-Adresskonfliktmeldung erkannt hat, wenn Sie einen Windows-Computer verwenden.

Artikel lesen: Der Fehler 'Standard-Gateway ist nicht verfügbar'

Inhaltsverzeichnis

So beheben Sie Windows hat einen IP-Adresskonflikt festgestellt

Die einfachste Erklärung für dieses Problem ist, dass zwei Geräte dieselbe IP-Adresse im selben lokalen Netzwerk verwenden. Wie oben erwähnt, muss jedes Gerät eine eindeutige IP-Adresse haben, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Andernfalls kann dieses Gerät nicht mit anderen Geräten kommunizieren und nicht auf das Internet zugreifen. Es wird als nicht verbundenes Gerät betrachtet.

Windows hat einen IP Adressenkonflikt gefunden

Glücklicherweise gibt es einige praktische Möglichkeiten, um diesen lästigen Fehler auf Ihrem Computer zu beseitigen:

1. Starten Sie Ihr Modem oder Ihren WLAN-Router neu

In vielen Fällen hilft Ihnen ein einfacher Neustart dabei, das Problem zu beheben, bei dem Windows sofort einen IP-Adresskonfliktfehler festgestellt hat. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Modem oder Ihren WLAN-Router neu starten können:

  • Melden Sie sich auf der Administratorverwaltungsseite an (häufig unter 192.168.0.1). 192.168.1.1 oder 192.168.11.1) und gehen Sie dann zuManagement->Starten Sie neu.
  • Schalten Sie das Gerät für einige Sekunden aus (ziehen Sie den Netzstecker oder drücken Sie den Netzschalter) und schalten Sie es dann wieder ein.

Schließen Sie nach dem Neustart Ihres Modems oder WLAN-Routers Ihren Computer an das Netzwerk an und überprüfen Sie erneut, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Lesen Sie diesen Artikel: Top 10 der gefährlichsten Ransomware und wie sie funktionieren

2. Setzen Sie Ihre IP-Konfiguration über die Eingabeaufforderung zurück

Wenn nach dem Neustart Ihres Modems oder Routers das Problem weiterhin besteht, liegt wahrscheinlich ein Fehler Ihres Computers vor. Lassen Sie uns Ihren Windows-PC zwingen, den DHCP-Server (Modem / Router) nach einer neuen IP-Adresse zu fragen. Zu diesem Zweck können Sie die gesamte IP-Konfiguration zurücksetzen sowie die IP freigeben und überprüfen.

Drücken Sie zunächst Windows + X, dann A und wählen SieJastarten Eingabeaufforderung als Administrator.

Führen Sie im nächsten Schritt alle folgenden Befehle nacheinander aus:

netsh int ip reset c: reset-log.txt

ipconfig / release

ipconfig / erneuern

Starten Sie danach Ihren Windows-Computer neu und testen Sie erneut, ob der Fehler immer noch vorhanden oder behoben ist.

3. Stellen Sie die statische IP-Adresse für Ihren Windows-Computer manuell ein

Wenn Ihnen beide oben genannten Methoden nicht helfen können Beheben Sie das Windows Wenn ein IP-Adresskonflikt festgestellt wurde, würde ich empfehlen, die statische IP-Adresse für Ihren Computer manuell zu konfigurieren.

Schauen Sie dazu rechts in Ihrer Taskleiste nach, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol und wählen Sie 'Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter' Möglichkeit.

offenes Netzwerk und Sharing Center 2

Wählen Sie im nächsten Schritt den Netzwerkadapter aus, den Sie gerade verwenden (und auch den, bei dem dieses Problem auftritt).

Ethernet-Internetverbindung

Klicken Sie anschließend auf „Eigenschaften' Taste.

Ethernet-Verbindungsstatus

Doppelklicken Sie dann auf “Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4)' Möglichkeit.

Internetprotokoll Version 4

Konfigurieren Sie im nächsten Schritt Ihre statische IP gemäß den Details Ihres Modems oder Routers (und der Abbildung unten).

  • IP-Adresse: Dies ist die statische IP Ihres Computers, die Sie zuweisen möchten. Zum Beispiel: 192.168.1.111
  • Subnetzmaske: Die Subnetzmaske lautet häufig 255.255.255.0
  • Standard-Gateway: Dies ist die IP-Adresse Ihres Routers. Es ist oft 192.168.1.1

Hinweis: Wenn die IP-Adresse Ihres Modems / Routers unterschiedlich ist, z. B. 192.168.11.1, muss Ihre statische IP-Adresse ihrer Form folgen, z. B. 192.168.11.111. Andernfalls kann Ihr Windows-Computer keine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

  • Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
  • Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4

Sie können auch einen anderen DNS-Server eines Drittanbieters von verwenden diese empfohlene Liste .

Nachdem Sie alle wesentlichen Details eingegeben haben, klicken Sie auf „in Ordnung”Und starten Sie dann Ihren Computer neu.

Das ist es!

Die endgültige Methode wird Ihnen definitiv helfen, das loszuwerden Windows hat einen IP Adressenkonflikt gefunden Fehler auf Ihrem Windows-PC.

Wenn Sie Fragen zu diesem Artikel oder zur TCP / IP-Konfiguration haben, zögern Sie bitte nicht, unten einen Kommentar abzugeben. Ich werde versuchen, so schnell wie möglich zu antworten!

https://softwarekeep.com/windows/kernel-security-check-failure-windows-10/