So optimieren Sie Windows 10 für Spiele

So optimieren Sie Windows 10 für Spiele

How Optimize Windows 10



How Optimize Windows 10

Windows 10 ist ein fantastisches Betriebssystem für PC-Spiele. Es ermöglicht Ihnen, sowohl moderne Titel als auch Retro-Spiele zu spielen und bietet sogar eine Möglichkeit für Xbox One Streaming. Sie können Ihre Erfahrung jedoch noch weiter optimieren, indem Sie einige einfache Änderungen vornehmen





Dieser Leitfaden soll allen Arten von Spielern helfen, unabhängig von ihrer Einrichtung. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, eine bessere Spielesitzung sowohl auf Low-End-PCs als auch auf PCs mit der neuesten Hardware zu erzielen.

Optimieren von PCs für hohe Spieleleistung

So optimieren Sie Windows 10 für Spiele



Verschwenden Sie keine Zeit mehr und springen Sie direkt in die Anleitung! Ihre Lieblingsspiele erwarten Sie.

Schritt 1. Ändern Sie Ihre Windows 10-Einstellungen, um eine bessere Leistung zu erzielen

Windows 10 verfügt über eine Vielzahl von Einstellungen, mit denen Sie Ihr Gerät personalisieren und einrichten können. Viele dieser Einstellungen helfen Ihnen auch dabei, ein besseres Gameplay zu erzielen. In diesem Abschnitt werden Einstellungen vorgestellt, die Sie anpassen können, um eine bessere Leistung auf Ihrem Gerät zu erzielen, nicht nur für Spiele, sondern auch für den allgemeinen Gebrauch.

ein. Entfernen Sie Ihre Einstellungen für visuelle Effekte, um die Verzögerung zu verringern

wie man visuelle Effekte entfernt, um Verzögerungen zu reduzieren

Visuelle Effekte waren schon immer ein Teil von Windows und werden mit der Verbesserung des Systems immer komplexer und ansprechender. Viele Computer leiden jedoch aufgrund dieser Effekte unter Verzögerungen, da sie möglicherweise einige Ressourcen Ihrer GPU belasten.

Sie können visuelle Effekte deaktivieren und Ihren PC für eine bessere Leistung optimieren, indem Sie der folgenden Anleitung folgen.

  1. Klick auf das Startmenü in Ihrer Taskleiste (Windows-Symbol) und wählen Sie die Einstellungen . Alternativ können Sie die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.
  2. Suchen Sie in der Suchleiste oben im Fenster 'Einstellungen' nach ' Performance . '
  3. Klicke auf ' Passen Sie das Erscheinungsbild und die Leistung von Windows an . '
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie aus den verfügbaren Optionen die Voreinstellung „Für beste Leistung anpassen“ auswählen. Sie sollten sehen, dass alle visuellen Effekte automatisch deaktiviert werden.
  5. Klicken Anwenden .
  6. Wechseln Sie zu “ Fortgeschrittene Registerkarte und wählen Sie dann “ Programme ' unter dem ' Stellen Sie die beste Leistung von ein ' Sektion.
  7. Drücke den in Ordnung Schaltfläche, um Ihre Änderungen abzuschließen.

b. Optimieren Sie Ihren Energieplan für eine höhere Leistung

So optimieren Sie die Energieoptionen

Windows 10 bietet mehrere Optionen für Energie sparen Dies kann jedoch dazu führen, dass Ihr Computer nicht mehr zu 100% arbeitet. Glücklicherweise können Sie Ihren aktuellen Plan anpassen oder den Hochleistungsplan ziemlich einfach aktivieren. Folgen Sie einfach der Anleitung unten.

  1. Klick auf das Startmenü in Ihrer Taskleiste (Windows-Symbol) und wählen Sie die Einstellungen . Alternativ können Sie die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.
  2. Klick auf das ' System Fliese.
  3. Wählen Sie im linken Bereich 'Power & Sleep'.
  4. Klick auf das ' Zusätzliche Energieoptionen Link, normalerweise ganz rechts im Fenster. Dadurch wird die Systemsteuerung geöffnet.
  5. Wähle aus ' Hochleistung Oder erstellen Sie einen eigenen benutzerdefinierten Plan, mit dem Ihr Computer seine Ressourcen ohne Einschränkungen nutzen kann.

c. Deaktivieren Sie einige Ihrer Startanwendungen

Startanwendungen deaktivieren

Startanwendungen neigen dazu, Ihren Computer zu verlangsamen und den Startvorgang viel länger dauern zu lassen, als er sollte. Manchmal erlauben sich Anwendungen automatisch, beim Booten gestartet zu werden, sodass sie auf Ihrem Gerät so lange ausgeführt werden, bis Sie sie manuell beenden.

Dies kann für Sie sehr anstrengend sein Zentralprozessor Dies führt wiederum zu Verzögerungen auf Ihrem System und im Spiel. Verhindern Sie dies, indem Sie die in der folgenden Anleitung beschriebenen Startanwendungen deaktivieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in Ihrer Taskleiste und wählen Sie „ Taskmanager ”Aus dem Kontextmenü.
  2. Wenn der Task-Manager im Kompaktmodus gestartet wurde, klicken Sie auf „ Mehr Details ”Unten links.
  3. Wechseln Sie zu “ Anfang Registerkarte über das Menü oben im Fenster. Hier sehen Sie alle Anwendungen, die neben Ihrem System gestartet werden möchten.
  4. Suchen Sie nach Anwendungen, die für Ihr System zunächst nicht erforderlich sind. Um eine Anwendung zu deaktivieren, klicken Sie darauf, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann auf „ Deaktivieren ”, Die in der unteren rechten Ecke des Fensters angezeigt wird.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und genießen Sie den Leistungsschub!

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen nicht mit Spielen in Konflikt stehen

Da Windows 10 nicht in erster Linie für Spiele entwickelt wurde, stehen einige seiner Standardeinstellungen im Widerspruch zu Ihrem Spielerlebnis. Wir haben eine Liste mit Einstellungen erstellt, die wir zum Auschecken und Optimieren empfehlen, um solche Probleme zu vermeiden.

ein. Verwenden Sie den enthaltenen Spielemodus in Windows 10

Gae-Modus

Microsoft erkennt die Nachfrage nach Spieloptimierung in Windows 10, weshalb die Spielmodus existiert. Sie können es einfach einschalten, indem Sie unserer Kurzanleitung folgen.

  1. Klick auf das Startmenü in Ihrer Taskleiste (Windows-Symbol) und wählen Sie die Einstellungen . Alternativ können Sie die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.
  2. Wählen ' Spielen ”Aus den verfügbaren Menüoptionen.
  3. Wechseln Sie zu “ Spielemodus Registerkarte über das Menü im linken Bereich.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Schalter unter „ Spielmodus 'Wird eingestellt, um' anzuzeigen Auf . ” Auf diese Weise können Videospiele ausgeführt werden, ohne dass Windows selbst möglichst viele Ressourcen gemeinsam nutzen muss.

Denken Sie daran, dass der Spielemodus alles andere als perfekt ist. Wir empfehlen, es in Verbindung mit unseren anderen in unserem Artikel gezeigten Tipps zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr System für Spiele am besten optimiert ist.

b. Deaktivieren Sie den Nagle-Algorithmus über den Registrierungseditor

Deaktivieren Sie den Nagles-Algorithmus

Nagles Algorithmus wurde in Windows 10 implementiert, um die Leistung von zu erhöhen TCP / IP Netzwerke durch Bündelung von Datenpaketen. Dadurch werden weniger Pakete erstellt und über das Netzwerk gesendet, wodurch die Effizienz verbessert wird.

Warnung : Bevor Sie mit diesem Handbuch beginnen, empfehlen wir, eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Registrierungssicherungen erstellen und importieren sollen, lesen Sie ' Registrierung sichern, wiederherstellen, importieren und exportieren ”Von Windows Ninja.

Dieser Vorgang belastet jedoch Ihre Internetverbindung, was wiederum zu Ping-Spitzen und Latenzproblemen bei Online-Videospielen führen kann. Durch Deaktivieren dieses Algorithmus können Sie solche Probleme möglicherweise beheben.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten gleichzeitig auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen. Geben Sie hier „ Regedit ”Und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um den Registrierungseditor zu starten.
  2. Navigieren Sie mit dem Pfeil zur folgenden TasteSymbole neben den im linken Bereich aufgelisteten Ordnern oder kopieren Sie sie einfach und fügen Sie sie in die Adressleiste ein: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services Tcpip Parameters Interfaces
  3. Im linken Bereich sollte eine Liste der Ordner angezeigt werden. Durchsuchen Sie diese Ordner, bis Sie einen finden, der ein „ DhcpIPAddress ”Schlüssel, der Ihrer aktuellen IP-Adresse entspricht.

Trinkgeld : Sie können Ihre IP-Adresse überprüfen, indem Sie auf drücken Windows + X. Tasten auf Ihrer Tastatur, dann wählen Sie Windows Powershell . Geben Sie hier „ ipconfig 'Und suchen Sie nach' IPv4-Adresse . '

  1. Sobald Sie den richtigen Ordner gefunden haben, müssen Sie zwei neue Werte erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Neu DWORD (32-Bit) -Wert .
  2. Nennen Sie den ersten Wert “ TcpAckFrequency ' und der zweite ' TCPNoDelay . '
  3. Doppelklicken Sie auf beide neuen Werte und setzen Sie die Wertdaten auf „ 1 . '

c. Deaktivieren Sie die Mausbeschleunigung, um besser zielen zu können

So deaktivieren Sie die Mausbeschleunigung in Windows

Standardmäßig wird eine Funktion namens „ Mausbeschleunigung ”Ist auf jedem Windows 10-Computer aktiviert. Diese Funktion zielt darauf ab, Ihre Maus zu beschleunigen. Sie kann jedoch Ihr Ziel in Videospielen ernsthaft beeinträchtigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es auszuschalten.

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten gleichzeitig auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen. Geben Sie hier „ Steuerung ”Und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Systemsteuerung zu starten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ansichtsmodus entweder auf „eingestellt ist. Große Icons ' oder ' Kleine Icons . ” Auf diese Weise können Sie alle Elemente der Systemsteuerung auf derselben Seite anzeigen, ohne durch mehrere Menüs navigieren zu müssen.
  3. Klick auf das ' Maus Option aus den aufgelisteten Elementen.
  4. Wechseln Sie zu “ Zeigeroptionen Registerkarte über das Kopfzeilenmenü.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen „ Verbessere Zeiger Genauigkeit Option unter Bewegung . ” Dadurch wird die Mausbeschleunigung deaktiviert.
  6. Drücke den Anwenden Schaltfläche, um Ihre Änderungen abzuschließen.

d. Deaktivieren Sie die Tastenkombinationen für Eingabehilfen

Barrierefreiheit ausschalten

Nichts bricht Ihr Gaming-Mojo mehr als das versehentliche Öffnen von Warnfenstern und das Verlassen dieser während des Spiels. Funktionen wie „ Einrastfunktion “Sind berüchtigt dafür, Spiele zu ruinieren, weshalb wir empfehlen, die Kombinationen der Eingabehilfen beim Spielen zu deaktivieren.

  1. Klick auf das Startmenü in Ihrer Taskleiste (Windows-Symbol) und wählen Sie die Einstellungen . Alternativ können Sie die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.
  2. Wählen ' Leichtigkeit des Zugangs ”Aus den verfügbaren Menüoptionen.
  3. Scrollen Sie im linken Bereich nach unten und klicken Sie auf „ Tastatur ”Gelistet unter“ Interaktion ' Sektion.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Schalter unter den folgenden Optionen auf „ aus ':
    1. Verwenden Sie Sticky Keys
    2. Verwenden Sie die Umschalttasten
    3. Verwenden Sie Filterschlüssel
  5. Scrollen Sie als Nächstes bis zum Ende der Seite und Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen die folgenden zwei Optionen:
    1. Zeigen Sie eine Warnmeldung an, wenn Sie Sticky Keys, Toggle Keys oder Filter Keys über die Tastatur aktivieren
    2. Machen Sie ein Geräusch, wenn Sie Sticky Keys, Toggle Keys oder Filter Keys über die Tastatur ein- oder ausschalten
  6. Darüber hinaus können Sie die Optionen deaktivieren, mit denen Sie eine Verknüpfung zum Aktivieren dieser Funktionen verwenden können. Dies soll sicherstellen, dass Sie keine von ihnen während des Spielens versehentlich einschalten.

Schritt 3. Deaktivieren Sie automatische Updates

Automatisierte Updates sind gut und alle haben jedoch die Tendenz, Ihre Internetgeschwindigkeit und Ihr Gerät selbst spürbar zu verlangsamen. Um sicherzustellen, dass dies beim Spielen nicht passiert, können Sie einige automatische Updates in den nächsten beiden Abschnitten deaktivieren.

ein. Deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates

Windows aktualisieren

Windows 10-Updates bringen normalerweise etwas Neues auf den Tisch. Sicherheitspatches, neue Funktionen, Verbesserungen und Optimierungen - nur einige Beispiele. Dies bedeutet jedoch auch, dass automatische Updates Ihre Internetverbindung erheblich verlangsamen und beim Herunterladen des Updates zu Verzögerungen führen können.

Hier erfahren Sie, wie Sie automatische Updates in Windows 10 deaktivieren.

  1. Klick auf das Startmenü in Ihrer Taskleiste (Windows-Symbol) und wählen Sie die Einstellungen . Alternativ können Sie die verwenden Windows + I. Tastaturkürzel.
  2. Klick auf das ' Update & Sicherheit Fliese.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die Standardeinstellung beibehalten. “ Windows Update Klicken Sie dann auf die Registerkarte „ Erweiterte Optionen . '
  4. Stellen Sie sicher, dass der Schalter unter „ Laden Sie Updates automatisch herunter, auch über gemessene Datenverbindungen (möglicherweise fallen Gebühren an). ' ist ausgeschaltet.
  5. Beachten Sie, dass Sie Windows 10 ab sofort manuell aktualisieren müssen. Sie können dies tun, indem Sie zum Update-Menü navigieren und einfach prüfen, ob ein neues Update vorliegt.

b. Deaktivieren Sie die automatischen Steam-Updates während des Spielens

So deaktivieren Sie die automatische Stresm-Funktion unter Windows

Steam ist heute eine der größten Videospielplattformen. Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie ihn wahrscheinlich auch auf Ihren PC heruntergeladen. Steam hält alle Ihre Spiele auf dem neuesten Stand, was ähnlich wie bei Windows-Updates zu Problemen mit Ihrer Internetverbindung und der Gerätegeschwindigkeit führen kann.

Glücklicherweise können Sie Steam einfach anweisen, keine Spiele zu aktualisieren, während Sie etwas spielen. Befolgen Sie die nächsten Schritte.

  1. Starten Sie Ihren Steam-Client und melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  2. Klicke auf ' Dampf Wählen Sie im Kopfzeilenmenü die Option „ die Einstellungen . '
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zu „ Downloads Registerkarte.
  4. Stellen Sie sicher, dass die “ Erlaube Downloads während des Spiels Die Option ist deaktiviert. Dadurch wird verhindert, dass Steam Spiele aktualisiert, während festgestellt wird, dass derzeit ein Spiel auf Ihrem System ausgeführt wird.

Schritt 4. Laden Sie Apps herunter und verwenden Sie sie, um Ihren PC zu optimieren

Einige Anwendungen von Drittanbietern können Ihnen dabei helfen, Ihr System für Spiele weiter zu optimieren. Alle diese Apps können kostenlos heruntergeladen und einfach zu bedienen sein. Wir werden jedoch einige der Grundlagen durchgehen, die Sie benötigen, um Ihre PC-Geschwindigkeit zu erhöhen und Ihre Lieblingsvideospiele noch mehr zu genießen.

ein. Löschen Sie Ihren Computer und Ihre Registrierung mit CCleaner

Registry Cleaner

CCleaner ist eine Anwendung, die für viele verschiedene Dinge verwendet wird. Es kann Ihren Computer von temporären Junk-Dateien und Browserdaten reinigen und hilft Ihnen sogar dabei, Ihre Registrierungsschlüssel zu organisieren.

Hier erfahren Sie, wie Sie CCleaner für die PC-Optimierung herunterladen und verwenden.

  1. Laden Sie CCleaner herunter, indem Sie hier klicken . Dies ist die offizielle Website, dh alle Downloads sind vor Malware geschützt.
  2. Klick auf das Setup-Datei Sie haben gerade heruntergeladen, um den Installationsassistenten zu starten. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um CCleaner auf Ihrem Gerät zu installieren.
  3. Starten Sie CCleaner Verwenden einer erstellten Verknüpfung oder der Suchleiste.
  4. Wählen Sie zunächst „ Reiniger ”Aus dem linken Bereich. Klicken Sie einfach auf das blaue “ Laufreiniger Symbol, um den Vorgang zu starten. Optional können Sie alle Optionen deaktivieren, die Sie nicht löschen möchten, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.
  5. Warten Sie, bis die Reinigung abgeschlossen ist, und wechseln Sie dann zu „ Registrierung Registerkarte.
  6. Drücke den ' Nach Problemen suchen Klicken Sie auf die Schaltfläche und warten Sie, bis CCleaner Registrierungsfehler identifiziert hat. Wenn Probleme gefunden werden, klicken Sie auf „ Ausgewählte Probleme lösen… ''
  7. Starte deinen Computer neu . Sie sollten in der Lage sein, eine Leistungssteigerung zu bemerken.

b. Halten Sie Ihre GPU-Treiber auf dem neuesten Stand

GPU-Treiber aktualisieren

Ihre GPU ist verantwortlich für das Rendern von allem, was Sie auf dem Bildschirm sehen. Eine gute GPU kann mehr Ressourcen verbrauchen, sodass Sie Spiele mit schönen Grafiken reibungslos ausführen können. Ohne geeignete und aktualisierte Treiber besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihre Spiele immer noch zurückbleiben und möglicherweise auch an Schönheit verlieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre GPU-Treiber zu aktualisieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Symbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie dann „ Gerätemanager . ” Alternativ können Sie die Taste drücken Windows + X. Tasten auf Ihrer Tastatur, um das gleiche Menü aufzurufen.
  2. Erweitern Sie den Abschnitt „Anzeigeadapter“, indem Sie auf das Pfeilsymbol klicken.
  3. Ihr GPU-Modell sollte hier aufgelistet sein. Um den Treiber zu aktualisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer GPU und wählen Sie ' Eigenschaften . '
  4. Wechseln Sie zu “ Treiber Registerkarte über das Kopfzeilenmenü.
  5. Klick auf das ' Treiber aktualisieren ' Taste.
  6. Wählen ' Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware ”Und erlauben Sie Windows 10, das neueste Treiberupdate zu finden.

c. Installieren Sie DirectX 12

DirectX Diagnostic auch

DirectX ist ein Muss für alle Spieler. Es wird häufig während der Installation von Spielen auf Ihrem Computer installiert. Es ist jedoch möglich, dass Sie eine veraltete Version haben. Dies ist zwar besser als nichts, wir empfehlen jedoch ein Upgrade auf DirectX 12, um die neuen und verbesserten Funktionen nutzen zu können.

  1. Überprüfen Sie zunächst, ob Sie über das neueste DirectX verfügen:
    1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten auf Ihrer Tastatur, um das Dienstprogramm Ausführen aufzurufen. Geben Sie hier das Wort „ dxdiag ”Und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
    2. Warten Sie, bis das DirectX-Diagnosetool gestartet wird.
    3. Sobald das Werkzeug geöffnet ist, suchen Sie die “ DirectX-Version ' Linie. Wenn es heißt “ DirectX 12 'Sie befinden sich bereits in der neuesten Version. Wenn etwas niedrigeres angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie fortfahren.
  2. Nachdem Sie überprüft haben, ob Sie ein DirectX-Update benötigen, klicken Sie auf Startmenü und wähle ' die Einstellungen . ” Alternativ können Sie die Windows + I. Tastaturkürzel.
  3. Klick auf das ' Update & Sicherheit Fliese.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Standardregisterkarte 'Windows Update' bleiben. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche 'Nach Updates suchen' und warten Sie, bis Windows 10 überprüft hat, ob ein neues Update verfügbar ist.
  5. Verwenden Sie die Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm, um Update auf die neueste Version von Windows 10 . Damit wird auch das neueste DirectX 12 installiert. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist hierfür kein separates Paket vorhanden.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei helfen konnte, Ihren PC für ein besseres Spielerlebnis zu optimieren. Wenn Sie immer noch FPS-Abfälle, Verzögerungen oder Ping-Spitzen bemerken, empfehlen wir die Suche nach Hardwareprobleme oder Kontakt mit Ihrem Internet-Provider .

Möchten Sie mehr über Windows 10 erfahren? Lesen Sie in unserer Anleitung nach, wie es geht Fix Mouse Lag unter Windows 10 hier . Sie können unseren speziellen Blog-Bereich durchsuchen und Artikel zu allem finden, was mit dem bahnbrechenden Betriebssystem von Microsoft zu tun hat.