Microsoft Office Excel-Spickzettel

Microsoft Office Excel-Spickzettel

Microsoft Office Excel Cheat Sheet



Microsoft Office Excel Cheat Sheet

Microsoft Excel-Spickzettel





Excel ist ohne Zweifel die beste Anwendung, wenn es um das Erstellen und Verwalten von Tabellenkalkulationen geht. Sie finden es als Teil der Microsoft Office-Suite zusammen mit anderen Produktivitäts-Apps. Jeder kann eine geeignete Option finden, um Zugriff auf Excel zu erhalten. Geschäfts- und Privatanwender können die Softwarelizenz im Voraus bezahlen und für immer behalten, was als unbefristete Lizenz bezeichnet wird. Wenn Sie einen abonnementbasierten Dienst bevorzugen, bietet Office 365 verschiedene Zahlungspläne, die sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen geeignet sind.

Wir haben diesen Spickzettel zusammengestellt, um Ihnen den Einstieg in Excel zu erleichtern, und geben Ihnen einige nützliche Tipps, noch bevor Sie die Anwendung kaufen.



Entscheidung zwischen unbefristeter Lizenz und Abonnementlizenz

Wie oben erwähnt, können Sie Excel auf zwei verschiedene Arten erwerben. Beide Versionen bieten jedoch unterschiedliche Vor- und Nachteile, die für kontrastierende Zielgruppen besser geeignet sind.

Die unbefristete Lizenz bietet eine sehr kostengünstige Lösung, da Sie nur eine Zahlung leisten und die Software für immer besitzen müssen. Aus diesem Grund bietet Microsoft in Zukunft keine Updates mehr an - sobald Sie dies getan haben Excel kaufen Sie werden die zu diesem Zeitpunkt verfügbare Version besitzen und müssen zukünftige Versionen erwerben

Auf der anderen Seite hat der Kauf eines Office 365-Abonnements seine Vorteile. Obwohl es möglicherweise teurer ist, erhalten Sie sofortigen Zugriff auf zukünftige Updates und zusätzliche, einzigartige Funktionen. Wenn Sie Dinge wie Cloud-Sharing und die gleichzeitige Zusammenarbeit mit einem Team benötigen, ist ein Abonnement auf jeden Fall der richtige Weg.

Lernen Sie die Ribbon-Oberfläche kennen

Das Menüband ist seit mehreren Jahren ein wichtiger Bestandteil von Excel, da es in einer früheren Version der Software eingeführt wurde. Es wurde entwickelt, um eine schnellere Arbeit zu ermöglichen, anstatt durch komplizierte und altmodische Menüs, Untermenüs, Unteruntermenüs usw. zu navigieren. Mit dem Menüband erhalten Sie eine einfache Navigation mit einer überwiegend visuellen Oberfläche, mit der Sie schneller zu den Tools gelangen, die Sie kennen und lieben.

Im Gegensatz zu früheren Excel-Editionen ist das Menüband in neuen Versionen wie z Excel 2016 und Excel 2019 hat ein flacheres Design, um weniger Unordnung auf Ihrem Bildschirm zu ermöglichen. Das minimalistische Design verleiht Excel ein modernes und stilvolles Aussehen, das es von der Konkurrenz abhebt.

Es ist bekannt, dass die Signaturfarbe von Excel grün ist. Sie können jedoch jederzeit den oberen Teil Ihres Menübands in Weiß, Grau oder Schwarz ändern. Navigieren Sie einfach zu Datei → Optionen → Allgemein Menü und schauen Sie unter “ Personalisieren Sie Ihre Kopie von Microsoft Office ”, Um das Thema auszuwählen, das Sie bevorzugen.

So personalisieren Sie Microsoft Office

Wenn Sie mit früheren Versionen von Excel vertraut sind, finden Sie die meisten Befehle und Funktionen an denselben Speicherorten, aber auch neue Benutzer können Tools dank der Beschriftungen und Gruppen schnell finden. Kannst du etwas nicht finden? Verwenden Sie Microsoft Sagen Sie mir, was Sie tun möchten ' Feature. Wir werden später mehr darauf eingehen, wenn Sie nicht weiterspringen möchten.

Blenden Sie das Menüband bei Bedarf einfach zu einem beliebigen Zeitpunkt aus, indem Sie auf drücken Strg + F1 Tasten auf Ihrer Tastatur. Drücken Sie dieselben beiden Tasten, um es wieder anzuzeigen.

Es gibt verschiedene Einstellungen und Möglichkeiten, um die Anzeige der Multifunktionsleiste selbst zu ändern. Oben rechts auf Ihrem Bildschirm sehen Sie ein Symbol mit dem Titel 'Ribbon Display Options', das ein Dropdown-Menü mit drei verschiedenen Optionen öffnet:

  • Multifunktionsleiste automatisch ausblenden: Mit dieser Option werden die Multifunktionsleiste selbst sowie die darin enthaltenen Registerkarten und Befehle standardmäßig ausgeblendet. Wenn diese Option ausgewählt ist, können Sie die Multifunktionsleiste und ihren Inhalt nur anzeigen, indem Sie auf den oberen Bereich des Excel-Bildschirms klicken.
  • Registerkarten anzeigen: Diese Option behält die Registerkarten der Multifunktionsleiste bei, verbirgt jedoch alle darunter liegenden Befehle. Sie können Befehle anzeigen, indem Sie entweder auf eine der Registerkarten klicken und die Taste drücken Strg + F1 Tasten auf Ihrer Tastatur oder wählen Sie stattdessen die Option „Registerkarten und Befehle anzeigen“.
  • Registerkarten und Befehle anzeigen: Mit dieser Option wird die vollständige Multifunktionsleiste angezeigt, deren Registerkarten und Befehle jederzeit sichtbar sind.

Dateimenü, der Backstage-Bereich

Dateimenü

Wenn Sie in Excel auf das Menü Datei klicken, gelangen Sie in den Bereich, den Microsoft als 'Backstage' bezeichnet. Anstatt eine Registerkarte mit Befehlen anzuzeigen, erhalten Sie hier eine ganzseitige Ansicht der grundlegenden Funktionen wie Öffnen oder Speichern von Dateien sowie Drucken und Freigeben. Untermenüs in Datei konzentrieren sich auf den Export Ihrer Arbeit, da Sie lokal speichern, Cloud-Basisdienste verwenden können, mit denen Sie verbunden sind (z. B. SharePoint und OneDrive), per E-Mail freigeben und Ihre Arbeit sogar direkt aus Excel drucken können.

Darüber hinaus können Sie im Menü Datei Informationen zu Ihrer aktuellen Arbeitsmappe anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie die Zeit sehen, zu der es erstellt, zuletzt geändert wurde, den Eigentümer sowie die Dateigröße und vieles mehr. Sie können auch nach Barrierefreiheitsproblemen suchen, einen Kennwortschutz hinzufügen oder als Eigentümer die Berechtigungen Ihrer Mitherausgeber ändern.

Sagen Sie mir, was Sie tun möchten

Sag mir

Es ist leicht zu erkennen, dass Excel keine der am besten für Anfänger geeigneten Anwendungen ist. Microsoft hat jedoch eine Änderung vorgenommen, die dabei hilft. Aufgrund der enormen Menge an Funktionen und Möglichkeiten von Excel kann es schwierig werden, Excel in vollem Umfang zu nutzen, ohne viel Zeit für das Erlernen und Speichern von Tools aufzuwenden.

Angenommen, Sie haben einen Datensatz und möchten ihn in einem Kreisdiagramm visualisieren. Geben Sie 'Kreisdiagramm erstellen' ein und ein Menü zeigt mehrere Ergebnisse an. In diesem Beispiel können Sie durch direktes Klicken auf das erste Ergebnis ein Kreisdiagramm einfügen, ohne durch die Multifunktionsleiste navigieren und dort die Option suchen zu müssen.

Andere Ergebnisse können ebenfalls nützlich sein und mögliche Lösungen für Ihr Problem vorschlagen. Bei jeder Aufgabe, die Sie eingeben, haben Sie immer einen Link, über den Sie Hilfe zum Thema erhalten oder die verwenden können Intelligente Suche Funktion für die Online-Suche.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit der Funktion 'Tell Me' Aufgaben schneller ausführen und direkt in Excel nach Lösungen suchen können. Selbst wenn Sie sich als Veteran der Software betrachten, können Sie weiterhin Möglichkeiten finden, Ihre Arbeit zu beschleunigen. Tell Me erinnert sich an Aufgaben, nach denen Sie zuvor gesucht haben, und ermöglicht so eine noch bessere Erreichbarkeit in der Zukunft.

Suchen Sie online mit Smart Lookup

Smart Look in Excel

Mit dieser neuen Funktion können Sie leicht online nach Informationen suchen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Zelle mit einigen Wörtern und wählen Sie im Kontextmenü die Option Smart Lookup. Dadurch wird ein Bereich auf der Seite von Excel geöffnet, in dem die Microsoft Bing-Suchmaschine eine Websuche nach den Wörtern in Ihrer ausgewählten Zelle durchführt.

  • Hinweis: Möglicherweise müssen Sie den intelligenten Diensten von Microsoft den Zugriff auf Smart Lookup ermöglichen. Dies bedeutet, dass Ihre Suchbegriffe und einige Inhalte aus Ihren Tabellenkalkulationen und Dokumenten von Microsoft gesammelt werden, um Lernmaterial für diese Dienste bereitzustellen. Wenn Sie in Bezug auf den Datenschutz keine Risiken eingehen möchten, sollten Sie überlegen, ob sich die Online-Suche direkt aus Excel lohnt.

Sie sehen Definitionen, verwandte Wikipedia-Einträge und andere nützliche Ergebnisse aus dem Internet. Durch Klicken auf eines der Ergebnisse können Sie Webseiten weiter erkunden und selbst weitere Informationen sammeln.

Smart Lookup eignet sich zwar nicht für bestimmte Fragen wie die Ermittlung der Inflationsrate in Deutschland im Jahr 2016, Sie können sie jedoch definitiv nutzen, wenn Sie ein Wort definieren oder einen Begriff verstehen müssen.

Verwenden Sie Diagramme, um Ihre Daten zu visualisieren

Möglicherweise verfügen Sie über einen leistungsstarken und informativen Datensatz, der jedoch schnell schwer verständlich wird, wenn es darum geht, einem Publikum zu präsentieren oder immer mehr Informationen hinzuzufügen. Mithilfe von Diagrammen können Sie Teile Ihrer Tabelle visuell anzeigen, wodurch Ihre Tabellenkalkulationen verbessert werden, indem Informationen umfassender gestaltet werden. Auf diese Weise können Sie Datentrends und -muster identifizieren und Dinge mit einem Blick schnell analysieren.

Beim Erstellen eines Diagramms müssen Sie zuerst die Daten auswählen, die Sie visualisieren möchten. Klicken Sie dazu auf eine Zelle und halten Sie die Umschalt- oder Alt-Taste gedrückt, um eine Datengruppe oder andere einzelne Zellen auszuwählen. Nachdem Sie jede gewünschte Zelle ausgewählt haben, klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie den für Ihre Informationen geeigneten Diagrammstil aus.

Verwendung von Diagrammen in Excel zur Visualisierung von Daten

In der Excel-Version 2019 finden Sie über 15 verschiedene Diagramme und viele Optionen für Diagrammtypen, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Dokumente anpassen können. Sie können auch die Farben sowie die Schriftart und den Stil Ihrer Diagramme ändern.

Nützliche Excel-Verknüpfungen

Excel erhält immer die Anerkennung, die es verdient, wenn es seinen Benutzern eine Vielzahl von Funktionen und Fähigkeiten bietet. Um wirklich ein Excel-Experte zu werden, müssen Sie die Tastaturkürzel kennen, mit denen Sie Ihre Arbeit weiter beschleunigen und sich das Durchsuchen endloser Menüs und unnötige Klicks ersparen können.

Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Excel-Verknüpfungen Sie müssen wissen, um Ihr Excel-Spiel jetzt zu verbessern:

Wählen Sie eine ganze Spalte oder Zeile aus

Um eine ganze Spalte auszuwählen, klicken Sie einfach auf eine Zelle in dieser Spalte und drücken Sie die Taste Strg + Leertaste Kombination. Sie können dasselbe mit einer ganzen Zeile tun, indem Sie stattdessen Umschalt + Leertaste drücken.

Beginnen Sie eine neue Zeile in derselben Zelle

Eine der mühsamsten Aufgaben Excel erstellt eine neue Zeile in derselben Zelle, da Sie den Text natürlich in einer separaten Anwendung wie Word oder Notepad eingeben und in Excel kopieren und einfügen müssen. Sie können dieses Verfahren vermeiden, indem Sie die Alt + Eingabetaste Verknüpfung während der Eingabe, um eine neue Zeile zu beginnen.

Geben Sie die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum ein

Sie können die aktuelle Uhrzeit in Ihre Tabelle einfügen, indem Sie auf drücken Strg + Umschalt + Doppelpunkt Schlüssel. Um dasselbe mit dem aktuellen Datum zu tun, drücken Sie Strg + Doppelpunkt nur.

Blenden Sie eine Spalte oder eine Zeile aus

Es gibt Fälle, in denen Sie Daten zwischen einer Zeile oder einer Spalte vergleichen möchten, aber es gibt eine andere in der Mitte. Sie können eine Spalte vorübergehend ausblenden, indem Sie eine Zelle darin auswählen und drücken Strg + 0 und machen Sie dasselbe mit einer Reihe, indem Sie drücken Strg + 9 stattdessen.

Formeln ein- oder ausblenden

Sie erhalten einen schnellen Überblick über alle Formeln, die Sie in einer Tabelle verwendet haben, indem Sie auf drücken Strg + ~ Tasten auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie dieselbe Tastenkombination drücken, können Sie auch die Formeln ausblenden. Sie können auch unsere überprüfen Excel-Vergleichsanleitung hier .

Sie können auch mögen:

> Einfrieren einer Zeile oder Spalte in Excel für Mac

> So speichern Sie ein Excel-Diagramm als Bild

> So führen Sie Zellen in Excel zusammen