Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt - DIY-Fehlerbehebung

Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt - DIY-Fehlerbehebung

Potential Windows Update Database Error Detected Diy Troubleshooting



Potential Windows Update Database Error Detected Diy Troubleshooting

Haben Sie Probleme beim Herunterladen oder Installieren von Windows-Updates? Nicht wenige Windows-Benutzer befinden sich in derselben Position.





Sie führen die Fehlerbehebung mit Zuversicht aus und erhalten nur die Fehlermeldung 'Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkannt, Windows Update-Datenbankbeschädigung reparieren'.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn die Fehlerbehebung zur Fehlerbehebung wird.



Verwandte Lektüre: Windows Update-Dienst wird nicht ausgeführt

Inhaltsverzeichnis

Das Problem:

Einige Windows-Benutzer werden mit dem Fehlercode 'Potenzielles Windows Update' konfrontiert Datenbankfehler festgestellt, Windows Update-Datenbankbeschädigung reparieren “, wenn versucht wird, die Software zu aktualisieren.

Dadurch werden Benutzer in eine Schleife versetzt, da die Software, die sie aktualisieren möchten, durch genau das Programm, das sie verbessern sollte, blockiert und daher beeinträchtigt wird.

Diese Fehler können jemanden abschrecken und dazu führen, dass ein weniger informierter Benutzer das Update vollständig aufgibt, während der besser informierte Benutzer mit der wiederkehrenden Nachricht frustriert ist.

Unabhängig davon, ob der Benutzer davon Kenntnis hat oder nicht, kann das Auslassen eines Softwareupdates den Unterschied zwischen der endgültigen Leistung Ihres Computers und dem langsamen, unvermeidlichen Verfall ausmachen.

Benutzer haben die folgenden Fehler gemeldet:

  • ‘Windows Update-Datenbankfehler 0x800f081f’. Dies war der am häufigsten gemeldete Fehlercode, der zusammen mit der Fehlerwarnung markiert wurde.
  • 'Windows Update-Datenbankfehlerregistrierung fehlt oder ist beschädigt'
  • 'Windows Update-Datenbankfehleraktualisierungsdienst wird nicht ausgeführt'
  • Windows Update-Datenbankfehlercode 80072ee2
  • Die Windows Update-Datenbank wird eingefroren

Wenn Sie einen dieser Fehler festgestellt haben, sind Sie bei uns genau richtig. Möglicherweise müssen Sie die richtigen Tools ausführen, die richtigen Befehle ausführen oder einfach bestimmte überschüssige Dateien löschen.

Was auch immer der Prozess ist, wir haben es abgedeckt.

Der allererste Schritt, wenn eine Fehlermeldung auftritt, ist die Fehlerbehebung. Das ist ein bisschen ein Betrüger.

Laden Sie den 'Windows Update Troubleshooter' herunter, klicken Sie auf 'Öffnen' und speichern Sie ihn, wenn das Popup angezeigt wird.

Wenn das Popup nicht angezeigt wird, überprüfen Sie Ihre Popup-Einstellungen, um sicherzustellen, dass Popups nicht blockiert werden. Dies ist Ihre erste Anlaufstelle.

Die Fehlerbehebung erkennt und behebt alle Standardprobleme mit Ihren Software-Updates. Wenn Schritt eins fehlschlägt, gibt es 5 ausgefallene Möglichkeiten, es selbst zu tun:

Unsere Lösungen):

Sie haben bereits Ihre erste Fehlerbehebung durchgeführt und sind daher zu uns gekommen, um die manuelle Anleitung zu erhalten. Wann immer wir über manuelle Fehlerbehebung sprechen, werden die Dinge unweigerlich ein wenig technisch.

Dies ist jedoch die löffelgefütterte Handhalteklasse. Wir sind hier, um Sie durch die Sache zu führen.

Systemwiederherstellung

Systemwiederherstellung
Wenn Sie Ihre Software bereits erfolgreich aktualisiert haben und dieser Fehlercode zum ersten Mal auftritt, ist die Systemwiederherstellung möglicherweise Ihre Antwort. Windows 10 verfügt zwar über eine Systemwiederherstellungsfunktion, muss jedoch möglicherweise manuell aktiviert werden.

  1. Öffnen WinX Menü finden Sie dies, indem Sie einfach auf ' Start ' Taste.
  2. Klicke auf Schalttafel , wählen ' System ', wählen ' System-Applet '.
  3. Klicken Sie im linken Menübereich auf ' Systemschutz '.
  4. ' Systemeigenschaften ’Wird angezeigt, wählen Sie die Option’ Systemschutz Registerkarte.
  5. In dem ' Schutzeinstellungen Wählen Sie im Feld ' aktivierter Schutz für verfügbare Laufwerke ’. Der Schutz muss auf „ auf ’Für das Systemlaufwerk.

Für den Fall, dass es auf ' aus ,' aktivieren Systemwiederherstellung manuell in 4 einfachen Schritten:

  1. Wählen Sie entweder Systemlaufwerk oder C Laufwerk .
  2. Klicken ' Konfigurieren '.
  3. ZU Systemschutz für Windows 10 Das Feld wird angezeigt. Wählen Sie „ Schalten Sie den Systemschutz ein . '
  4. Schlagen Anwenden um die Änderungen zu speichern.

Nach dem Einschalten, Anwenden und Ausführen wird Ihre Software in ihrem ursprünglichen Glanz wiederhergestellt und sollte so reibungslos wie in früheren Updates ausgeführt werden.

Eingabeaufforderung

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur klicken, wird eine Registerkarte mit der Aufschrift 'Eingabeaufforderung (Admin)' angezeigt.

Geben Sie die folgenden Befehle in die Eingabeaufforderungsleiste ein. Denken Sie daran, nach dem Kopieren und Einfügen jedes Befehls die Eingabetaste zu drücken. Betrachten Sie sie als individuelle Anweisungen, nicht als fortlaufende Liste.

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
Netto-Stoppbits
net stop msiserver
Ren C: \ Windows \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
Ren C: \ Windows \ System32 \ catroot2 Catroot2.old
Nettostart wuauserv
net start cryptSvc
Nettostartbits
Nettostart msiserver

Wenn Sie immer noch Probleme haben, lesen Sie weiter.

SFC- und DISM-Tools

Was sind SFC- und DISM-Tools? SFC oder System File Checker durchsucht Dateien auf Inkonsistenzen. Normalerweise können Inkonsistenzen erkannt werden, die für Systemprobleme verantwortlich sind.

Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an DISM. Das Deployment Image Services Management funktioniert ähnlich wie das SFC, jedoch auf der nächsten Ebene.

Wie Sie SFC und / oder DISM verwenden, um Ihren Fehlercode zu identifizieren und zu beheben:

Kehren Sie zu Ihrem ‘ Eingabeaufforderung (Admin) ’- gleicher Vorgang wie oben.

Art sfc / scannow Befehl und drücken Eingeben .

Geben Sie nach Eingabe des Befehls 'Scannen' und Drücken der Eingabetaste die folgenden Befehle ein. Vergessen Sie nicht, vorsichtig zu sein, und drücken Sie die Eingabetaste zwischen den einzelnen Befehlen.

DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Scanhealth
DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der Gesundheit

Dies sollte die beschädigten Dateien reparieren. Wenn Sie immer noch Probleme haben und weiterlesen.

Übergepäck löschen

Übergepäck löschen
Bestimmte Ordner enthalten unnötige Dateien, die möglicherweise die Leistung Ihrer Software beeinträchtigen.

  • Suchen nach: C: \ Windows \ Softwareverteilung \ Download Mappe. Wischen Sie es vollständig sauber, indem Sie alles darin löschen.
  • Dann finden C: \ Windows \ Softwareverteilung und öffne es.
  • Suchen Sie die Download.old Datei. Lösche es.
  • Versuchen Sie Ihr Update erneut. Wenn das gesamte Gepäck geräumt ist, sollten Sie bereit sein, loszulegen.

Setzen Sie Ihr Betriebssystem zurück

  • Erinnere dich an die DVD oder USB Sie haben Windows zum ersten Mal installiert? Pop es in und booten Ihre Pc .
  • Wenn der Optionsbildschirm angezeigt wird, wählen Sie „ Fehlerbehebung '.
  • Wählen ' Erweiterte Optionen '.
  • Wählen ' Setzen Sie diesen PC zurück ’* Und * (sehr wichtig)’ Behalte meine Dateien ' Optionen.

Warum aktualisieren:

Es scheint, dass es ständig neue Updates gibt, aber dies kommt dem Benutzer zugute, Ihnen. Anstatt in eine ganz neue Maschine zu investieren, müssen Sie nur auf eine Schaltfläche klicken und haben alle neuen Technologien zur Hand.

Mit diesen einfachen Schritten sollte Ihr PC in der Lage sein, mit all dem Schritt zu halten.