Was ist Superfetch?

Was ist Superfetch?

What Is Superfetch



What Is Superfetch

Bei so vielen Anwendungen und Programmen, die auf unseren Computern ausgeführt werden, kann es schwierig sein zu sagen, wann hinter den Kulissen Probleme auftreten können. Dies gilt insbesondere dann, wenn das betreffende Programm in der Regel sehr nützlich ist oder zumindest ausgeführt wird, ohne auf sich aufmerksam zu machen.





Ein Beispiel für eines dieser Programme ist Superfetch, ein Programm, das normalerweise auf Computern ausgeführt wird, die Windows verwenden. Meistens läuft es im Hintergrund, um die Dinge ein wenig effizienter zu machen, aber es kann einige Fälle geben, in denen es mehr weh tut als hilft.

Inhaltsverzeichnis



Was ist Superfetch?

Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, wird Superfetch möglicherweise einfach als Programm aufgeführt, mit dem die Effizienz Ihres Systems im Laufe der Zeit verbessert werden soll. Dies ist ein ziemlich vages Konzept, das nur Hinweise darauf gibt, was das Programm tatsächlich tut.

Realistisch gesehen ist Superfetch ein Programm, das zur Analyse verwendet wird. Es verfolgt die anderen Anwendungen und Programme, die Sie regelmäßig verwenden. Wenn Superfetch feststellt, welche Anwendungen am häufigsten verwendet werden, stellt es sicher, dass in Ihrem RAM diese Apps vorinstalliert sind, bevor sie verwendet werden müssen. Das Endziel besteht darin, diese Programme ein wenig schneller zu laden, wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden.

Wie funktioniert Superfetch?

Im Wesentlichen überwacht Superfetch, was Sie auf Ihrem Computer tun und wie Ihr verfügbarer RAM verwendet wird. Wenn bestimmte Programme vorgeladen werden, wird der gesamte verfügbare Speicherplatz Ihres Computers genutzt. Dies klingt möglicherweise wie das Setup für potenzielle Probleme bereits.

Es wurde jedoch auch entwickelt, um den verwendeten Speicherplatz aufzugeben, wenn Sie ein Programm benötigen, das diesen verfügbaren RAM nicht bereits verwendet. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der RAM verstopft ist, wenn Sie ihn für Ihre eigenen Zwecke verwenden müssen. Auf dem Papier ist es kein schlechtes Programm.

Verwandte Lektüre | Interner Fehler des Video Schedulers: Was ist zu tun?

Ist Superfetch ein notwendiges Programm?

Superfetch kann oft ein sehr hilfreiches Programm sein, und in vielen Fällen ist es unwahrscheinlich, dass Sie überhaupt bemerken, dass es vorhanden ist. Es ist jedoch kein Programm, das Sie unbedingt verwenden müssen, um Probleme bei der Verwendung Ihres Computers zu vermeiden.

Für diejenigen, die Probleme mit Superfetch auf ihrem Computer haben, ist das Deaktivieren eine absolut gültige Option, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie danach negative Auswirkungen bemerken. Es geht nur darum, sicherzustellen, dass Sie es richtig machen, damit Sie diese Probleme lösen können.

Welche Probleme kann Superfetch haben?

Wenn Benutzer eine begrenzte Menge an RAM haben, kann es aufgrund der Kombination aus Benutzeraktivität und Superfetch zu einem Problem kommen, wenn zu viel RAM verwendet wird. Normalerweise verfügen Computer über genügend RAM, um diese Probleme zu vermeiden. Bei Modellen mit etwa 4 GB RAM können jedoch einige Probleme auftreten.

Diese Probleme können besonders häufig auftreten, wenn ein Spiel geöffnet ist, das tendenziell mehr RAM als andere Programme verbraucht. Was passieren kann, ist, dass das Spiel weiterhin mehr oder weniger RAM anfordert und Superfetch entsprechend reagiert. Aufgrund all der Änderungen verursacht es viel Arbeit für Superfetch und daher mehr Probleme beim Ausführen des Spiels.

Superfetch deaktivieren

Das Deaktivieren von Superfetch ist kein äußerst schwieriger Vorgang. Es geht nur darum, sicherzustellen, dass Sie die Arbeit vollständig erledigt haben. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht weiter mit Problemen befassen, wenn Sie davon ausgehen, dass Superfetch behandelt wurde, wenn es noch mit RAM im Hintergrund arbeitet.

Registierungseditor

Durch Registrierungsschlüssel ändern können Sie Superfetch deaktivieren. Dies ist nicht immer die erste Wahl für Benutzer, aber es kann fantastisch funktionieren. Dies ist auch eine großartige Option, wenn Sie ein Backup benötigen, um das Programm über die Service-App zu deaktivieren.

Sie müssen zunächst den Registrierungseditor ausführen. Sie können dies tun, indem Sie einfach in Ihrer Windows-Suchleiste nach regedit suchen. Im Allgemeinen wird diese Suchleiste geöffnet, wenn Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur drücken.

Danach müssen Sie den Schlüssel suchen, der Superfetch entspricht. Der gesuchte Schlüssel sollte als 'enableuperfetch' gekennzeichnet sein. Von hier aus müssen Sie nur noch mit der rechten Maustaste auf diesen Schlüssel klicken und anschließend 'Ändern' auswählen. Setzen Sie im Feld Ändern den Wert auf 0 und wählen Sie dann OK aus. Dies sollte sicherstellen, dass Superfetch deaktiviert ist.

Services App

Eine Option, die für die meisten Benutzer möglicherweise einfacher ist, besteht darin, Superfetch mithilfe der Dienst-App zu deaktivieren. In Ihrem Startmenü können Sie einfach nach services oder services.msc suchen. Dadurch wird die Registerkarte 'Dienste' geöffnet und Sie können sich die Dienste auf Ihrem Computer genauer ansehen.

Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie nur noch den Superfetch-Dienst in der Liste suchen. Es ist wahrscheinlich, dass die Dienste in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet werden, damit Sie die gewünschten leichter finden können. Sobald Sie Superfetch gefunden haben, können Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann die Option zum Beenden des Dienstes auswählen.

Bevor Sie die Seite verlassen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Superfetch nicht von selbst neu gestartet wird. Sie können dies über das Eigenschaftenmenü tun, das angezeigt wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst klicken. Wenn Sie 'Starttyp' sehen, müssen Sie lediglich die Einstellung auf 'deaktiviert' ändern.

Fazit

Programme wie Superfetch können zwar kompliziert erscheinen, sind jedoch nicht allzu schwer zu deaktivieren, wenn dies erforderlich ist. Lassen Sie sich nicht zu sehr einschüchtern, wenn Sie feststellen, dass etwas auf Ihrem Computer ohne Ihren Lead viel RAM-Speicherplatz beansprucht. Normalerweise ist es nur ein Programm wie dieses, das Sie deaktivieren können, um das Problem zu lösen.

Wenn Sie RAM-Probleme auf Ihrem PC bemerken, schauen Sie in Superfetch nach, ob dies die Ursache des Problems ist. Für diejenigen, die sich nicht sicher sind, wie, kann es nicht schaden, sich an den Windows-Kundendienst zu wenden, um einige Tipps zur Navigation in Ihrem System zu erhalten.