'Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen' - Beheben des Problems

'Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen' - Beheben des Problems

Windows Could Not Automatically Detect This Network S Proxy Settings Solving Problem



Windows Could Not Automatically Detect This Network S Proxy Settings Solving Problem

In den meisten Fällen bemerken wir möglicherweise nicht einmal die Proxy-Einstellungen oder die Auswirkungen, die sie auf unsere Aktivitäten haben. Die Proxy-Einstellungen können jedoch ähnlich wie bei Luft sein. Wir schenken ihnen nicht viel Aufmerksamkeit, wenn alles richtig funktioniert, aber es kann einige sehr beunruhigende Probleme verursachen, wenn dies nicht der Fall ist.





Sie haben jedoch Optionen, um diese Probleme zu lösen. Im Folgenden werden die häufigsten Probleme erläutert, die bei den Proxy-Einstellungen auftreten können, und was Sie tun können, um sie vollständig zu lösen.

Verwandte Lektüre: 192.168.1.1 - Zugriff auf die IP-Adresse des Router-Administrators



Inhaltsverzeichnis

Häufige Windows-Proxy-Fehler

Es kann eine Vielzahl von Problemen im Zusammenhang mit den Proxy-Einstellungen geben, aber möglicherweise sagen nicht alle dasselbe. Die folgenden Fehler können bei Ihren Proxy-Einstellungen auftreten:

  • Windows kann die Proxy-Einstellungen nicht automatisch erkennen
  • Die Proxy-Einstellungen scheinen sich ständig zu ändern
  • Windows 10 kann die Proxy-Einstellungen nicht erkennen
  • Die von Ihnen ausgewählten Proxy-Einstellungen werden nicht gespeichert

Diese Probleme können alle mit einer der unten aufgeführten Methoden oder einer anderen Methode behoben werden, die für Proxy-Einstellungen geeignet ist. Möglicherweise bemerken Sie diese Probleme auch erst, wenn Sie ihre Auswirkungen sehen. Dazu gehört beispielsweise, dass Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Artikel lesen: So beheben Sie den Fehler Err_Connection_Timed_Out in Google Chrome

So lösen Sie diese Probleme

Eine Vielzahl verschiedener Lösungen kann Ihnen möglicherweise bei der Lösung von Problemen helfen, die die Proxy-Einstellungen betreffen. Viele dieser Lösungen sind nicht allzu schwer zu nutzen, während andere möglicherweise etwas mehr technisches Know-how erfordern. Das heißt, keiner von ihnen ist unmöglich.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Methoden einzeln durcharbeiten, damit Sie von den einfachsten zu den schwierigsten wechseln können. Möglicherweise stellen Sie fest, dass eine der einfacheren Optionen Ihr Problem ohne allzu große Probleme löst, sodass Sie sich nicht mehr als nötig anstrengen müssen.

Versuchen Sie, die Proxy-Einstellungen zu überprüfen

Wenn Sie auf Probleme stoßen, kann dies an falschen Proxy-Einstellungen auf Ihrem Computer liegen.

So können Sie überprüfen, ob diese Einstellungen korrekt sind.

Schritt eins

Sie müssen zunächst die Einstellungen in Internet Explorer ändern. Öffnen Sie den Browser und drücken Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.

1

Schritt zwei

Klicken Sie in der Liste auf 'Einstellungen' und dann auf 'Erweiterte Einstellungen anzeigen'.

2

Schritt drei

Wählen Sie nun 'Proxy-Einstellungen öffnen'. Im 'Manuellen Proxy-Setup' sehen Sie einen Schalter, mit dem Sie einen Proxyserver verwenden können. Stellen Sie sicher, dass dies ausgeschaltet ist.

3

Schritt vier

Kehren Sie nun zu Ihrem Hauptbildschirm zurück und drücken Sie gleichzeitig 'R' und die Windows-Taste. Dadurch wird eine Box geöffnet, in der Sie verschiedene Dienste und Programme ausführen können.

4

Schritt fünf

Geben Sie den Befehl ein: 'inetcpl.cpl'. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Suchen Sie die Registerkarte 'Verbindungen' und klicken Sie darauf. Schauen Sie sich dann die LAN-Einstellungen an.

5

Schritt sechs

Stellen Sie sicher, dass diese Einstellungen wie gewünscht eingestellt sind.

Ändern der Proxy-Einstellungen

Wenn Sie die Einstellungen ändern, müssen Sie möglicherweise eine andere Route wählen. Durch Ändern dieser Einstellungen können Ihre Proxy-Probleme gelöst werden, und es ist kein allzu großer Aufwand erforderlich.

Schritt eins

Drücken Sie gleichzeitig 'I' und die Windows-Taste.

Gehen Sie zur Option 'Netzwerk und Internet'.

6

Schritt zwei

Unter der Bezeichnung 'Proxy' sollte eine Option zum automatischen Erkennen von Einstellungen angezeigt werden. Schalten Sie diese Option aus.

7

Versuchen Sie eine Systemwiederherstellung

In manchen Fällen, Wiederherstellen Ihres Systems kann Probleme beim Erkennen von Proxy-Einstellungen beheben.

Befolgen Sie einfach diese Schritte, um diese Methode durchzuarbeiten:

Schritt eins

Drücken Sie gleichzeitig 'S' und die Windows-Taste. Geben Sie von dort aus 'Systemwiederherstellung' ein.

An dieser Stelle möchten Sie die Option zum Erstellen eines Wiederherstellungspunkts auswählen.

8

Schritt zwei

Als Nächstes wird das Fenster 'Systemeigenschaften' angezeigt. Wenn Sie dieses Fenster erreichen, müssen Sie auf 'Systemwiederherstellung' klicken.

Zu diesem Zeitpunkt wird ein neues Fenster geöffnet. In diesem Fenster müssen Sie auf 'Weiter' klicken. Wählen Sie danach die Option, um zusätzliche Wiederherstellungspunkte anzuzeigen.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen. Lesen und befolgen Sie diese sorgfältig.

9

Setzen Sie Ihre Interneteinstellungen zurück

Die Interneteinstellungen können manchmal Probleme verursachen, die dazu führen, dass Proxy-Fehler . Aus diesem Grund müssen sie möglicherweise zurückgesetzt werden, damit die Dinge wieder funktionsfähig sind.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Interneteinstellungen zurückzusetzen:

Schritt eins

Drücken Sie zunächst gleichzeitig die Taste „S“ und die Windows-Taste. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie 'Internetoptionen' eingeben.

In diesem Menü müssen Sie das Ergebnis 'Internetoptionen' auswählen.

10

Schritt zwei

Nachdem Sie Ihre Internetoptionen aufgerufen haben, müssen Sie die Registerkarte 'Erweitert' suchen und dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen' klicken.

Auf der nächsten Seite müssen Sie erneut auf 'Zurücksetzen' klicken.

Schritt drei

Drücken Sie jetzt einfach auf 'Übernehmen' und wählen Sie dann die Schaltfläche 'OK' und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben wurde.

Versuchen Sie es mit einem Troubleshooter

Eine Problembehandlung kann fast immer nützlich sein, wenn Sie Probleme mit Windows haben. Die gute Nachricht ist, dass Sie je nach Problem auch verschiedene Fehlerbehebungsprogramme verwenden können.

In diesem Fall ist die Netzwerk-Fehlerbehebung in der Regel am schwierigsten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Aufgabe abzuschließen.

Artikel lesen: So beheben Sie den Fehler Err_Connection_Timed_Out in Google Chrome

Schritt eins

Drücken Sie Ihre Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen, und wählen Sie dann das Zahnradsymbol aus, um auf die Einstellungen zuzugreifen. Wählen Sie als Nächstes die Option 'Update und Sicherheit' aus. Führen Sie dann die Problembehandlung mit der Bezeichnung 'Netzwerkadapter' aus.

elf

Schritt zwei

Wenn Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung ausgeführt haben, befolgen Sie einfach die Anweisungen, um Probleme im Netzwerk zu finden.

12

Schritt drei

Beachten Sie, dass Sie die Problembehandlung auch für Ihre Internetverbindungen ausprobieren können, wenn die Netzwerk-Fehlerbehebung nicht Ihren Anforderungen entspricht.

Quellen