Ihre vollständige Überprüfung von Microsoft Windows 10

Ihre vollständige Überprüfung von Microsoft Windows 10

Your Full Review Microsoft Windows 10



Your Full Review Microsoft Windows 10

Inhaltsverzeichnis





Windows 10: Veröffentlichungsdatum, Preis, Neuigkeiten und Funktionen

Microsoft enthüllt Windows 10 am 30. September 2014 als Nachfolger von Windows 8.1 und als Teil der Windows NT-Familie von PC-Betriebssystemen.

Microsoft hat Windows 10 im April 2014 auf der Build-Konferenz der Welt vorgestellt. Mit Windows 10 sollen Benutzer ein benutzerfreundlicheres Betriebssystem erhalten und die Benutzererfahrung verbessern. Außerdem wird das Startmenü wiederhergestellt, das in Windows 7 und früheren Versionen allgegenwärtig war. Es verfügt auch über ein virtuelles Desktop-System und kann Windows Store-Apps unter Windows oder im Vollbildmodus ausführen.



Windows 10 ist plattformübergreifend und läuft auf Desktop & Laptop, Tablet und Smartphone. Es geht nicht nur um die Benutzeroberfläche, sondern um eine Produktfamilie mit einer maßgeschneiderten Erfahrung für jedes Gerät.

Microsoft Windows10


Offizielles Veröffentlichungsdatum von Microsoft Windows 10

Microsoft Windows 10 wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2015 offiziell veröffentlicht. Wir sind sicher, wie es verteilt wird. Möglicherweise erhalten Sie ein kostenloses Update auf Windows 10 als Windows 8 oder müssen für ein Upgrade erworben werden.


Veröffentlichungsdaten für Windows 10 Technical Preview

Hier ist die Liste der Veröffentlichungsdaten der technischen Vorschau von Microsoft Windows 10. Welche Versionsnummer ein Veröffentlichungsdatum hat, ist offiziell und die mit 'Leaked' gekennzeichnete ist nur durchgesickert, keine offizielle Veröffentlichung von Microsoft.

6.4.9841, 1. Oktober 2014

  • Ein neues Startmenü, virtuelle Desktops, Ausführungsfähigkeit Windows Store-Apps im Desktop-Modus

6.4.9879, 12. November 2014

  • Neue 'Aufgabenansicht' und 'Suche' in der Taskleiste
  • Neue 3 Finger Gesten
  • OneDrive ist die Standardsicherung und -synchronisation

10.0.9888, Durchgesickert

  • Die Windows-Versionsnummer wurde von 6.4 auf 10.0 geändert
  • PC-Einstellungen haben neue Optionen

10.0.9901, Durchgesickert

  • Neue Benutzeroberfläche ändert sich
  • Neue Apps: Cortana, Windows Store Beta, Kamera Beta oder Xbox
  • App verbessert: Fotos, Soundrekorder, Taschenrechner, Einstellungen, Windows-Feedback
  • Neue Eingabeaufforderung mit mehr Funktionen

10.0.9926, 24. Januar 2015

  • Neues Startmenü und schnellere Suchgeschwindigkeit
  • Weitere Symbole
  • Verbesserter Skype- und Spartan-Browser
  • Neues Action Center & Schnelleinstellungen

Laden Sie die technische Vorschau von Windows herunter

Im Moment können Sie die herunterladen Windows 10 Technische Vorschau Version, die auf Ihrem Computer installiert werden muss, um ein neues Betriebssystem zu testen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es herunterzuladen und auf eine DVD zu brennen, um die technische Vorschau von Windows 10 zu installieren:

  1. Sie müssen über das Windows Insider-Programmkonto verfügen. Wenn Sie dies nicht tun, melden Sie sich für einen an.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Systemanforderungen und die Kompatibilität gelesen haben.
  3. Folgen Sie dem Link hier und wählen Sie die richtige Version mit Ihrem Sprachpaket aus, um die ISO-Datei herunterzuladen.
  4. Übertragen Sie die ISO-Datei auf ein USB-Flash-Laufwerk oder brennen Sie sie auf eine DVD, um sie nach Abschluss des Downloads zu installieren.
  5. Doppelklicken Sie auf dem Installationsmedium auf die Datei setup.exe und befolgen Sie die Schritte.

Microsoft Windows 10 Spotlight-Funktionen

Microsoft Windows 10 bietet viele neue Funktionen zur Verbesserung der Benutzeroberfläche und des Betriebssystems, die es zu einem benutzerfreundlichen und benutzerfreundlichen Betriebssystem machen.

Ein neues Startmenü

Es sieht so aus, als hätte Microsoft das Startmenü mit mehr Funktionen wie Live-Kacheln auf Windows 10 zurückgebracht und kann in der Größe geändert werden.

Windows 10 Startmenü

Aktualisierte Eingabeaufforderung

Microsoft hat die Eingabeaufforderung aktualisiert, die jetzt die Tastenkombination Strg + V unterstützt, anstatt mit der rechten Maustaste zu klicken und im Menü 'Einfügen' auszuwählen.

Windows10-Eingabeaufforderung

neue Windows10-Eingabeaufforderung

Verbessertes Multitasking und mehrere Desktops

Microsoft hat Windows 10 um zwei neue beliebte Funktionen erweitert: Eine Multitasking-Funktion namens 'Task View', mit der alle geöffneten Fenster gleichzeitig angezeigt werden, und die Möglichkeit, einen neuen Desktop wie 'Spaces' auf dem Mac zu erstellen, erleichtern Ihnen die Organisation Ihres Windows.

Windows10-Taskansicht

Stecken Sie den Papierkorb in das Startmenü und die Taskleiste

In Windows 10 können Sie den Papierkorb jetzt mit einem einfachen Rechtsklick an das Startmenü oder die Taskleiste anheften. Sie müssen lediglich das Explorer-Fenster öffnen, unter Favorit auf Desktop klicken, mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol klicken und es anheften.

Verbesserungen am Windows Explorer

Ein neuer Windows 10 Windows Explorer verfügt über eine Home- und eine Share-Schaltfläche.

Microsoft Windows 10-Test

Der Windows 10-Test ist verfügbar, wenn die offizielle Version von Microsoft veröffentlicht wird.