Ihr System wird durch 4 Viren stark beschädigt - 3 einfache Schritte zum Entfernen

Ihr System wird durch 4 Viren stark beschädigt - 3 einfache Schritte zum Entfernen

Your System Is Heavily Damaged 4 Virus 3 Simple Steps Remove



Your System Is Heavily Damaged 4 Virus 3 Simple Steps Remove

Die meisten Personen, die den Hinweis erhalten, dass 'Ihr System durch (4) Viren stark beschädigt wird', sind tatsächlich nicht infiziert. Es ist ein Betrug.





Inhaltsverzeichnis

Das Problem:

Es ist leicht auszuflippen, wenn Sie das Wort 'Virus' hören. Wir schützen unsere wertvolle Technologie schnell und das zu Recht.



Wir investieren in Hardware und Software und haben kaum eine Vorstellung davon, was sich hinter den Kulissen abspielt. Wenn uns also gesagt wird, dass wir ein Virus haben - etwas stimmt nicht mit unserem Baby -, ist es natürlich, in Panik zu geraten.

Betrugssoftware basiert auf der Idee, dass wir nicht wissen, was wir tun. Lassen Sie uns also beweisen, dass sie falsch sind, und lernen, wie wir für uns und unsere Maschinen sorgen können.

Was ist Betrugssoftware?

Manchmal hat Ihre Software wirklich einen Virus. In anderen Fällen handelt es sich um einen Betrug.

Was ist der Zweck dieses Betrugs? Gute Frage.

Sofern Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, wissen Sie, dass die meisten unserer Informationen online verfügbar sind. Große Unternehmen handeln mit Ihren Trends und Gewohnheiten, um deren Marketing und Wachstum zu informieren.

Warum erlauben wir ihnen das? Sie machen das Zeug, das wir wollen.

Es gibt also ein Element der Bequemlichkeit, aber vor allem ein Element des Vertrauens. Wenn uns eine Warnung mitteilt, dass ein Virus vorliegt, glauben wir, dass unser Computer geschützt werden muss. Manchmal sind es wir, die den Schutz benötigen.

Betrugsvirus Warnungen wirken sich auf Ihr Verantwortungsbewusstsein und - seien wir ehrlich - auf die Notwendigkeit aus, die mit Ihrem PC verbunden ist. Wenn legitime Software dieselbe Verantwortung trägt, wird Betrugssoftware in Ihr System übertragen, um Ihre Daten zu erfassen.

Im Allgemeinen ist es nur ärgerlich, aber der schlimmste Fall kann zu Identitätsdiebstahl führen. Der Schritt zwischen Ärger und Identitätsdiebstahl ist ziemlich groß und daher ist es besser zu wissen, wie man mit diesen Dingen so schnell und effizient wie möglich umgeht.

Verwandte Lektüre: So deaktivieren Sie Avast

Was ist das Vier (4) -Virus:

Was ist das Four 4-Virus?
Es ist ein durchschnittlicher Abend und Sie scrollen durch Ihr Telefon, bevor Sie einnicken. Sie haben Ihr Telefon zweimal auf Ihr Gesicht fallen lassen. Dies ist ein Tropfen weniger als in der Nacht zuvor, sodass Sie sich gut fühlen. Plötzlich, wenn Sie Ihren Browser öffnen, erscheint ein Popup!

'Ihr System ist durch vier (4) Viren stark beschädigt'.

Sie können nicht darauf klicken. Dies wird als 'Tab Locking' bezeichnet. Mit dem Virenalarm können Sie nicht entkommen, Sie sind gefangen. Sie werden dann zu ihrer Virenblockierungssoftware weitergeleitet, die vollständig gefälscht ist.

Hinweis : Wenn Sie nicht nach Virensoftware suchen, werden Sie dennoch gefunden? 9,9 / 10 Mal hast du einen Betrug.

Anschließend erfahren Sie, dass sie Ihr Problem gegen eine geringe Gebühr beheben können. Denken Sie daran, dies ist ein Problem, das sie erfunden haben.

Wenn Sie nicht vorsichtig sind und diese Gebühr zahlen (und wer könnte Ihnen die Schuld geben - Sie versuchen nur, Ihren PC zu schützen), können einige Viren Ihre Finanzen und Ihre Identität stehlen.

Hinweis : das wollen wir nicht

Wie es aussieht:

Die vollständige Nachricht, die der hinterhältige Virus an Ihren PC sendet, lautet wie folgt:

Ihr System ist stark durch (4) Viren beschädigt!
{DATUM}
Wir haben festgestellt, dass Ihr Windows 7 aufgrund von (4) schädlichen Viren der letzten Zeit zu 28,1% BESCHÄDIGT ist
Websites für Erwachsene,
Wenn Sie den Virus jetzt nicht entfernen, wird Ihr System dauerhaft beschädigt, Ihre Fotos werden beschädigt.
Daten, Anwendungen usw.
Folgendes MÜSSEN Sie tun (Schritt für Schritt):
Schritt 1: Tippen Sie auf die Schaltfläche und installieren Sie PC SmartCIeanup jetzt kostenlos!
Schritt 2: Öffnen Sie die App, um Ihr System jetzt zu reparieren!
3 Minuten und 0 Sekunden
VIREN ENTFERNEN >>

Es ist eine sehr gründliche Botschaft, die Ihnen potenzielle 'Ursachen', 'Konsequenzen' und 'Lösungen' gibt. Wer es geschrieben hat, weiß wirklich, wie man sich mit uns Benutzern anlegt, wenn man die richtigen (falschen?) Tasten drückt.

Macbooks erhalten eine Mac-spezifische Nachricht, und Smartphones erhalten eine nahezu identische Nachricht, mit der Ausnahme, dass sie aufgefordert werden, zuerst eine App herunterzuladen.

Selbst wenn die App angibt, dass sie kostenlos ist, können Sie durch Klicken auf einen dieser Links auf die Software zugreifen, um eine Reihe von Informationsportalen zu verfolgen.

Wie Sie sich von dem gefürchteten Vier (4) -Virus befreien können

Wie Sie sich von dem gefürchteten Four 4-Virus befreien können
Das einfache Ziehen der Dateien in den Papierkorb ist nicht die Antwort. Wenn Sie dies tun, bleiben Teile des Virus zurück und ziehen alle nach unten.

Was Sie tun müssen, ist zu deinstallieren und jede Spur des Virus zu löschen.

Um Deinstallation unter Windows 8,7, Vista oder XP durchzuführen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Windows-Logo-Taste und 'R' auf Ihrer Tastatur gedrückt.
    Ein Popup-Fenster wird angezeigt.
  2. Geben Sie im Feld 'appwiz.cpl' ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
    Ein Fenster mit allen auf dem PC installierten Programmen.
  3. Wählen Sie das Programm aus, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf 'Deinstallieren'.

Vergiss es nicht Sichern Sie Ihre Daten bevor Sie etwas für alle Fälle deinstallieren. Wir wollen keine Babys mit diesem fiesen Badewasser rauswerfen.

Mac-Benutzer, dies ist für Sie und ein kleines Extra, um den überschüssigen Müll auszusortieren:

  1. Drücken Sie die Tasten ⇧ + ⌘ + U, um Dienstprogramme zu öffnen.
  2. Suchen Sie den Aktivitätsmonitor und doppelklicken Sie darauf.
  3. Stellen Sie sicher, dass keine verdächtigen Dateien vorhanden sind (Dinge, die Sie nicht heruntergeladen haben oder die nicht mit dem Gerät geliefert wurden).
  4. Schlagen Sie diese Jungs erneut, ⇧ + ⌘ + A, aber wählen Sie diesmal Anwendungen.
  5. Suchen Sie im Menü Anwendungen nach verdächtigen Apps oder sogar nach Apps mit demselben Namen wie der Four (4) -Virus. Wenn es dort ist, klicken Sie auf 'In den Papierkorb verschieben'.
  6. Gehen Sie zu Konten und wählen Sie die Einstellung Anmeldeelemente. Sie erhalten eine Liste der Elemente, die beim Anmelden automatisch gestartet werden. Suchen Sie nach verdächtigeren Apps. Wenn Sie es finden, wählen Sie das Minus-Symbol, um die Auswahl des automatischen Starts aufzuheben.

Jetzt wissen Sie!

Eine gute Faustregel lautet: Klicken Sie nicht unter Druck. Sicher, die meisten von uns könnten besser aufpassen, und viele von uns besuchen Websites für Erwachsene, und diese Websites für Erwachsene enthalten ihren Anteil an Viren, aber Virenware - die guten - bedroht weder Ihre Zeit noch Ihr Geld.